Stadt Witten lässt Schlachthofstraße sanieren

Ein klarer Sanierungsfall: Die Fahrbahndecke der Schlachthofstraße ist total marode.
Ein klarer Sanierungsfall: Die Fahrbahndecke der Schlachthofstraße ist total marode.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Nachdem im Herbst schon der Hauptparkplatz von Boni an der Ardeystraße saniert wurde, steht nun die Schlachthofstraße vor ihrer kompletten Erneuerung.

Die Stadt lässt für über eine Million Euro die Schlachthofstraße sanieren.

Bis Ende November nimmt sie die Fahrbahn, einen Großteil des Kanals, Gehwege und Straßenbeleuchtung in Angriff. Im ersten Bauabschnitt ist die Straße zwischen Haus Nr. 8a und 22 ab Mittwoch, 18. Februar, bis Ende Mai gesperrt. Die Zufahrt zu Boni erfolgt über die Ardeystraße. Die Einbahnstraßenregelung wird auf beiden Seiten der Baustelle aufgehoben. Umleitungen stadtein- und stadtauswärts führen über Pferdebach- und Ardeystraße. Die Parkplätze vor der Agentur für Arbeit und dem Boni-Getränkecenter können weiterhin angefahren werden.