Sommer-Rock am Imberg in Witten fällt aus

The Truegrinders eröffneten 2014 das Sommerrock Festival im Steinbruch Imberg.
The Truegrinders eröffneten 2014 das Sommerrock Festival im Steinbruch Imberg.
Foto: Frank Oppitz
Was wir bereits wissen
Zwei Mitarbeiterinnen des Jugendamtes sind erkrankt, aber gerade jetzt müsste die heiße Phase der Planung starten. Letzte Hoffnung ist der Herbst.

Witten..  Das Rockfestival im Steinbruch Imberg geht in diesem Jahr zumindest nicht im Sommer über die Bühne.

Denn eigentlich würde jetzt die heiße Phase der Planung beginnen. Nun sind aber zwei Mitglieder des Leitungsteams erkrankt und fallen für unbestimmte Zeit aus. Daher hat das Amt für Jugendhilfe und Schule den geplanten Termin abgesagt.

Stadt bedauert Absage

„Wir bedauern es sehr, durch die Krankheitsfälle das Festival absagen zu müssen“, sagte Stadtsprecherin Lena Kücük. „Das Festival wird aber in den nächsten Jahren auf jeden Fall weitergehen.“ Und so ganz ist die Hoffnung für dieses Jahr auch noch nicht gestorben: „Wenn die beiden Kollegen nicht allzulang ausfallen, könnten wir das Festival unter Umständen im Herbst nachholen“, sagt Lena Kücük.

Dann wäre die Freiluftsaison wahrscheinlich schon beendet und es müsste ein neuer Ort für das Festival her. In diesem Jahr wäre der „Sommer-Rock am Imberg“ in die vierte Runde gegangen.