„Singin‘ in the Rain“: Hinter den Kulissen

Wer einmal einen Blick hinter die Kulissen des Musicals „Singin’ in the rain“ werfen möchte, hat dazu am Montag, 13. April, Gelegenheit. Die Kammeroper Prag kommt mit dem Musical in den Saalbau. Die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr. Das Wittener Stadtmarketing bietet in Zusammenarbeit mit der Kulturgemeinde vorher, ab 18 Uhr, noch eine Führung hinter die Kulissen an. Der technische Leiter des Saalbaus wird hierbei den Aufbau und den Ablauf der Show erklären. Mit zahlreichen Hits wie „Lucky Star“, „Singin‘ in the Rain“ und „Broadway Melodie“ entführt das Musical mit temperamentvollen Tanz- und Musikszenen in das Hollywood der 20er Jahre.

Der Preis für die Aufführung und die Führung hinter die Kulissen beträgt 31,90 Euro pro Person. Die Karte beinhaltet neben der Backstage-Führung, ein Musical-Ticket der Preiskategorie 1, sowie ein Glas Sekt. Nähere Infos und Tickets gibt es beim Tourist & Ticket Service des Stadtmarketings am Rathausplatz: 122 33.

Wer ein Musical-Ticket ohne Führung haben möchte, bekommt es ab 25 Euro (+ Gebühren) an der Saalbaukasse ( 581 2441) und ebenfalls beim Stadtmarketing am Rathausplatz. Schüler und Studenten zahlen an der Abendkasse nur fünf Euro.