Sexualstraftäter überfällt Jugendliche in Witten und flieht

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein Sextäter hat sich am Crengeldanz an einer jungen Wittenerin vergangen, die mit ihrem Hund unterwegs war. Er floh mit einem weißen Rad.

Witten.. Eine junge Wittenerin wurde Opfer eines Sexualtäters. Wie die Polizei jetzt mitteilte, war sie am Samstagabend gegen 22.30 Uhr zu Fuß in einem Grüngürtel an der Albrechtstraße am Crengeldanz unterwegs, um ihren Hund auszuführen.

Dort wurde sie von dem Täter angesprochen. Die junge Frau konnte den Mann jedoch nicht verstehen, weil er kein Deutsch sprach. Er begleitete sie ein Stück und wurde zudringlich. Er drückte die Wittenerin zu Boden, schlug ihr ins Gesicht und nahm sexuelle Handlungen an ihr vor. Die Jugendliche wurde dabei leicht verletzt. Anschließend flüchtete der Kriminelle mit einem weißen Fahrrad über die Crengeldanzstraße in Richtung Innenstadt.

Der Täter war nach Aussagen der jungen Frau zwischen 20 und 35 Jahren alt, 1,75 Meter groß und von muskulöser Statur. Er hatte dunkle Haare, war bekleidet mit weißem T-Shirt, kurzer, dunkler Hose und dunkelblauer Baseballkappe. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 0234 209-4120 oder -4441.