Das aktuelle Wetter Witten 10°C
Soziales

Seniorenwohnungen statt Leerstand

31.10.2012 | 15:39 Uhr
Seniorenwohnungen statt Leerstand
Thomas Pietsch, Pflegedienstleiter der Rosenthal-Residenz, vor dem Ladenlokal, in das zehn barrierefreie Seniorenwohnungen sollen.Foto: Walter Fischer

Witten.   Direkt neben der Rosenthal-Residenz sollen im nächsten Jahr zehn neue barrierefreie Seniorenwohnungen entstehen. Petra Klein von „Soziale Stadt Annen“: Gute Initiative

In der Bebelstraße tut sich was. Die Bauarbeiten in dem seit Wochen leer stehenden Ladenlokal des Bastelladens haben bereits begonnen. Schon im kommenden Sommer sollen dort zehn barrierefreie Seniorenwohnungen entstanden sein. Um den Pflegedienst kümmert sich die Firma Chelonia, die direkt nebenan vor einem Jahr schon 27 Seniorenwohnungen eröffnet hat.

Chelonia wird voraussichtlich in dem neuen Bauprojekt ebenfalls nicht Vermieter, sondern Pflegeanbieter sein, erklärt Pflegedienstleiter Thomas Pietsch (43). Geplant sind auf der etwa 3000 Quadratmeter großen Fläche zehn Wohnungen, die jeweils ca. 40 Quadratmeter groß sein sollen und einen Balkon haben. Dafür müsse die Fassade ein Stück zurückversetzt werden, so Pietsch weiter. Entstehen soll eventuell auch ein Lichthof.

Wie in der bereits existierenden Rosenthal-Residenz an der Ecke Bebelstraße/Friedrich-Ebert-Straße gehöre dann zur Miete (für 43 qm z.B. 800 Euro plus Strom und 90 Euro Servicepauschale) u.a. ein 24-Stunden-Bereitschaftsservice, so Pietsch. Pflegemaßnahmen, Essensarrangements und andere Dienstleistungen würden extra berechnet bzw. über die Pflegestufe abgerechnet. 26 der insgesamt 27 Wohnungen seien bereits vermietet.

Wenn die Wohnung wie geplant fertig gestellt werden, brauche Chelonia neue Pflegekräfte, kündigt Thomas Pietsch an. „Gerne auch Ältere.“

„Wir begrüßen jede Initiative von Hauseigentümern, gegen Leerstände vorzugehen“, sagt Petra Klein vom städtischen Projekt „Soziale Stadt Annen“. Seniorengerechte Wohnungen in zentraler Lage anzubieten sei ein gutes Konzept für Annen. Ideal wäre es nun, wenn auch der zweite Wunsch der Annener erfüllt würde, so Klein weiter, und sich dort auch Studenten, zum Beispiel der Uni Dortmund, ansiedeln würden.

Der Bastelladen ist übrigens an die Ecke Ruhr-/Oberstraße gezogen.

Von Claudia Scholz



Kommentare
Aus dem Ressort
400 Schüler aus Witten bekommen JeKi-Instrumente
JeKi
Mit dem neuen Schuljahr hat auch das „JeKi“-Programm wieder begonnen. Rund 400 Zweitklässler aller 17 Grundschulen aus Witten bekommen von der städtischen Musikschule Instrumente geliehen.
Wittener Rektor macht Erstklässlern Mut
Einschulung
An der Brenschenschule wurden gestern 76 I-Dötzchen eingeschult – Rekord in Witten: Denn die Brenschenschule ist als einzige dreizügig. Rektor Thomas Bartelworth versuchte, den Erstklässlern Mut zu machen und auch den Eltern die Angst zu nehmen: „Bei uns sind Fehler erlaubt!“
Motorroller-Fahrer bei Unfall in Witten verletzt
Verkehrsunfall
Bei einem riskanten Wendemanöver auf der Kreuzung konnte der 52-jähriger Fahrer eines Motorrollers nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Fahrer eines Kleintransporters zusammen. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzten 2300 Euro.
Unbekannte stehlen Wertgegenstände aus Wohnung in Witten
Einbruch
Die Täter sind in eine Mehrfamilienwohnung im zweiten Stockwerk eingebrochen. Um in die Wohnung zu gelangen, haben sie die Tür aufgebrochen. Die Einbrecher durchsuchten die Zimmer nach Wertgegenständen und ließen dort Bares, Schmuck und Geschirr mitgehen.
Verstärkte Polizeikontrollen an Schulen in Witten
Schulsicherheit
Im Jahr 2013 verunglückten 21 Kinder aus Witten im Straßenverkehr. Vorallem jetzt zum Schulbeginn ist die Verkehrserziehung wichtig und sollte gefördert werden. Aus diesem Grund wird die Polizei in den kommenden Wochen vermehrt in Schulen unterwegs sein.
Umfrage
Die Schadstoffwerte in der Ruhrstraße verschlechtern sich . Welche Maßnahmen schlagen Sie vor, um die Luft zu verbessern?

Die Schadstoffwerte in der Ruhrstraße verschlechtern sich . Welche Maßnahmen schlagen Sie vor, um die Luft zu verbessern?

 
Fotos und Videos
Schüler im Dorneywald
Bildgalerie
Umweltforscher
Oldtimerschau Muttental
Bildgalerie
Witten
Große DLRG-Übung
Bildgalerie
Witten
Das war das Zeltfestival 2013
Bildgalerie
Rückblick