Schüler-Drachenbootrennen in Witten sorgt für Halteverbot

Ordentlich ins Zeug legen sich die Schüler beim Drachenbootcup.
Ordentlich ins Zeug legen sich die Schüler beim Drachenbootcup.
Foto: WAZ
Was wir bereits wissen
Weil am Wochenende der Drachenbootcup der Schüler stattfindet, kommt es an der Ruhr zu Verkehrsbehinderungen.

Witten..  Am Wochenende kann es im Bereich In der Lake und Alter Fährweg für Autofahrer eng werden: Wenn der Kanu-Club Witten an diesem Samstag (20. Juni) den 14. Drachenbootcup für Schüler und Schülerinnen ausrichtet, gilt in beiden Straßen ganztägig ein Halteverbot.

Der Veranstalter und die Stadt empfehlen, zu Fuß, per Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Sportfest zu kommen. Wer nicht auf sein Auto verzichten möchte, kann auf die Parkplätze an der Seestraße oder im Herbeder Ortskern ausweichen.