Das aktuelle Wetter Witten 19°C
Schonzeit

Schonzeit für Hecken startet auch in Witten Anfang März

25.02.2016 | 13:52 Uhr
Schonzeit für Hecken startet auch in Witten Anfang März
An die Heckenschere - und los: Denn ab 1. März gilt die siebenmonatige Schonzeit. Während dieser Zeit sind nur Formschnitte erláubt.Foto: Karl Dittrich

Witten.   Wer seine Hecke schneiden will. sollte sich sputen: Anfang März beginnt die Schonzeit für solche Bepflanzungen. Grund ist die Tierwelt.

In den letzten Wochen knatterten vielerorts die Kettensägen, surrten die Heckenscheren. Auch an den Grünzonen längs der Autobahnen wurde stark sichtbar ausgedünnt.

Doch nun bleiben den Wittener Gartenfreunden nur noch wenige Tage für Rückschnitte.

Denn der heimischen Tierwelt zuliebe haben Hecken, Wallhecken, Gebüsche, Röhricht und Schilf vom 1. März bis zum 30. September Schonzeit. Darauf weist das Ordnungsamt hin. Die Schonzeit soll der heimischen Tierwelt helfen, in den Hecken Nist- und Brutplätze zu finden.

Wer seine Hecke stark zurückschneiden möchte, sollte das also spätestens bis Montag (29. 2.) erledigen. Während der siebenmonatigen Schonzeit sind nur noch behutsame Form- und Pflegeschnitte erlaubt. Die sind wegen der Verkehrssicherungspflicht sogar nötig, wenn Hecken oder Bäume in den Bürgersteig oder die Fahrbahn hineinwuchern oder an Ein- und Ausfahrten zu stark befahrenen Straßen die Sicht versperren.

Redaktion

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Helge Schneider lässt es knacken
Bildgalerie
Lachsalven im Zelt
Sommer, Sonne, satt
Bildgalerie
Fotostrecke
Milow singt bei tropischer Hitze
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Bildgalerie
Open-Air-Kino
article
11597897
Schonzeit für Hecken startet auch in Witten Anfang März
Schonzeit für Hecken startet auch in Witten Anfang März
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/schonzeit-fuer-hecken-startet-auch-in-witten-anfang-maerz-id11597897.html
2016-02-25 13:52
Witten