Schnee kam mit Ansage

Winterdienst: Wo blieb der Streuwagen?

Was soll das ewige Genöle der Autofahrer? Da müssen Angestellte der Stadt ausgerechnet am Samstag arbeiten und statt „danke“ zu sagen, wird wieder rumgemeckert. Die Meckerer könnten ja auch einfach mal witterungsangepasst fahren – so funktioniert das nämlich in Bayern. Ich war auch während des Schneefalls unterwegs und habe mich gewundert, dass ich innerhalb weniger Minuten drei fleißige Schneepflüge in der Innenstadt gesehen habe. berschneider


Warum schaffen es unsere Nachbarn, eher den Winterdienst auf die Straße zu bekommen? Seit Jahren kann der Autofahrer feststellen wo die Stadtgrenze zu Bochum ist. Denn die sind überwiegend mit dem Räumen fertig, wenn Witten noch nicht einmal angefangen hat. Der Schnee kam mit 24 Stunden Ansage. fantasio64


Die Aussage, „wir waren um 9.30 Uhr draußen“, ist dann eine hervorragende Reaktionszeit, wenn der Schneefall plötzlich um neun Uhr begonnen hätte und es keine Wettervorhersagen etc. gibt. Aber dem ist nicht so! Liebe Führungskräfte im Betriebsamt, fragt mal in Süddeutschland nach, wie das dort organisiert wird, da klappt es deutlich besser. gnumpf21