Schnäppchenjagd auf Flohmärkten am Kemnader Stausee

Jeden Dienstagvormittag, auch im Winter, dreht sich am Kemnader Stausee alles rund ums Kind. Preisgünstig können Kinderbekleidung, Spielzeug, Kinderwagen und vieles mehr beim Baby- und Kinderflohmarkt erworben werden. Der Aufbau erfolgt ab 6 Uhr, die Standgebühr beträgt sieben Euro, eine Reservierung ist nicht erforderlich.

Auch die nächsten Sonntags-Flohmärkte am Südufer werfen ihre Schatten voraus. Wer seinen Keller zum Frühjahr entrümpeln möchte, kann sich schon mal den 29. März und den 26. April vormerken. Das Besondere ist hier laut Veranstalter die typische Marktatmosphäre mit privaten Anbietern. Die Standgebühr beträgt für Trödler zehn Euro pro Meter. Der Aufbau kann ab 9 Uhr erfolgen, der Verkauf läuft von 11 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Veranstalter, der Firma Eurostar, unter 0234-9719090 oder www.eurostar-nrw.de.