Saison fürs Trödeln in der City startet

Das Stadtmarketing gibt am 8. März den Startschuss für die neue Trödelmarktsaison auf dem Rathausplatz. Jeden zweiten Sonntag im Monat zwischen März und Oktober soll es wieder Gelegenheit zum Trödeln geben. „Mitmachen kann jeder, der ausschließlich Gebraucht- und Altwaren anbietet. Gewerbliche Händler werden nicht zugelassen, denn wir präsentieren den klassischen Trödelmarkt mit uriger Atmosphäre und echten Schnäppchen – also einen Markt, auf dem sich das Trödeln noch lohnt“, sagt Thomas Schmidt vom Stadtmarketing.

Die Veranstaltungen beginnen um 11 Uhr und enden um 16 Uhr. Mit dem Aufbau der Stände kann man aber schon ab 9 Uhr starten. Die Standgebühr beträgt 7 Euro pro laufendem Meter bei Bezahlung am Veranstaltungstag, bei Vorkasse nur 5 Euro. Eine Voranmeldung ist erforderlich: 581-1328 und 581-1303. Kitas, Schulen, soziale Einrichtungen und Initiativen können während des Trödelmarktes Kaffee und Kuchen verkaufen.