Das aktuelle Wetter Witten 11°C

Wunschkennzeichen

Reservierungen für WIT und EN gingen verloren

21.01.2013 | 18:03 Uhr

Witten. Der EN-Kreis bestätigte am Montag eine dicke Panne bei den Wunschkennzeichen. Verloren gegangen waren zeitweise insgesamt 2000 Reservierungen – die Mehrzahl für EN-Kennzeichen, aber auch bis annähernd 800 für das Kennzeichen WIT.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Fotos und Videos
Spatenanstich
Bildgalerie
Witten
Verkaufsoffener Sonntag
Bildgalerie
Witten
Museumsfest in Witten
Bildgalerie
Kunstkenner feiern
Honigmarkt am Saalbau
Bildgalerie
Witten
Aus dem Ressort
In Witten fehlen immer noch Ausbildungsstellen
Ausbildung
Immer noch keine Entspannung auf dem Ausbildungsmarkt: Das ist die nüchterne Bilanz der Arbeitsagentur Hagen für das Jahr 2013/14: „Wir haben nach wie vor ein Versorgungsproblem“, klagt Thomas Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung. Die Schere klafft genauso weit auf wie zuvor.
„Witten Direkt“ als Fraktion anerkannt
Politik
Wenn sich ein ehemaliger Christdemokrat und ein früherer Linker zusammentun, wittern die anderen schnell Ungemach. So war es auch bei Andreas Günzel und Hans-Peter Skotarzik. Dass beide nach der Kommunalwahl eine Fraktion bildeten, war rechtens, befand jetzt die Bürgermeisterin nach einer Prüfung.
Mufflons auf altem Siemensgelände gesichtet
Tiere
Richtig wohl fühlen sich Mufflons in gebirgigen Landschaften. Daher glaubte WAZ-Leser Dirk Echterhoff seinen Augen nicht trauen zu können, als er zwei Böcke auf dem alten Siemensgelände in Rüdinghausen sichtete. Bevor er die zwei fotografieren konnte, hatten die Tiere schon wieder die Flucht...
Alles hat ein Ende – in Witten nun auch die Wurst
Verabschiedung
... In diesem Fall besser gesagt die Fleischspezialitäten von Rolf Nehm. Mit 73 Jahren geht der Fleischermeister nun in den Ruhestand – und mit ihm seine Theke auf dem Wochenmarkt. Seine Kollegen verabschieden sich mit einem großen Präsentkorb.
Gestern wurde gleich zwei Mal in Witten eingebrochen
Einbrüche
Doppelter Einbruch: Am gestrigen Mittwoch (29. Oktober) wurde gleich zwei mal in Witten eingebrochen: an der Westfeldstraße in Annen und am Stockumer Bruch. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte sucht nun nach Hinweisen zu den Tätern.