Radfahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Verletzt wurde ein 44-jähriger Radfahrer, der auf dem Ruhrdeich mit einem Auto zusammenstieß.
Verletzt wurde ein 44-jähriger Radfahrer, der auf dem Ruhrdeich mit einem Auto zusammenstieß.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Am Mittwoch wurde ein 44-jähriger Radfahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto auf dem Wittener Ruhrdeich verletzt.

Witten.. Beim Zusammenstoß mit einem Auto wurde ein 44-jähriger Radfahrer auf dem Ruhrdeich verletzt.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, war ein Wittener Autofahrer am Dienstagmorgen auf der Wetterstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung Ruhrdeich stoppte der 51-Jährige seinen VW an der Haltelinie und beabsichtigte, seine Fahrt nach links auf der Wetterstraße fortzusetzen.

Dabei übersah er den Fahrradfahrer, der die Wetterstraße in Richtung Ruhrdeich befuhr. Bei dem Ausweichmanöver stürzte der Bochumer, der zum Glück einen Helm trug, auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Der Unfallverursacher brachte den 44-Jährigen samt dem beschädigten Fahrrad zu dessen Wohnanschrift. Von dort wollte der Bochumer einen Arzt aufsuchen.