Das aktuelle Wetter Witten 19°C
Am Ruhrdeich

Radfahrer bei Kollision mit Auto verletzt

29.08.2012 | 12:19 Uhr
Radfahrer bei Kollision mit Auto verletzt
Verletzt wurde ein 44-jähriger Radfahrer, der auf dem Ruhrdeich mit einem Auto zusammenstieß.

Witten.   Am Mittwoch wurde ein 44-jähriger Radfahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto auf dem Wittener Ruhrdeich verletzt.

Beim Zusammenstoß mit einem Auto wurde ein 44-jähriger Radfahrer auf dem Ruhrdeich verletzt.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, war ein Wittener Autofahrer am Dienstagmorgen auf der Wetterstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung Ruhrdeich stoppte der 51-Jährige seinen VW an der Haltelinie und beabsichtigte, seine Fahrt nach links auf der Wetterstraße fortzusetzen.

Dabei übersah er den Fahrradfahrer, der die Wetterstraße in Richtung Ruhrdeich befuhr. Bei dem Ausweichmanöver stürzte der Bochumer, der zum Glück einen Helm trug, auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Der Unfallverursacher brachte den 44-Jährigen samt dem beschädigten Fahrrad zu dessen Wohnanschrift. Von dort wollte der Bochumer einen Arzt aufsuchen.

Redaktion


Kommentare
Aus dem Ressort
Wittener Marien-Hospital ist Onkologisches Zentrum
Gesundheit
Das Marien-Hospital in Witten ist jetzt eines der Onkologischen Zentren der Ruhr-Universität Bochum. Die Deutsche Krebsgesellschaft hat das Krankenhaus zertifiziert – die einzige Klinik im Ennepe-Ruhr-Kreis. In dem Krankenhaus arbeiten unter anderem Spezialisten für Brust-, Darm- und gynäkologische...
Kämpenstraße: Neues Gerätehaus für „Freiwillige“ kommt
Feuerwehr
Bommerholz, Durchholz und Vormholz bekommen ein gemeinsames, modern ausgestattetes Gerätehaus. Da die Standorte über die „Hölzer“ verteilt sind, kam es in der Vergangenheit zu unnötigen Schwierigkeiten in der Koordination und zu längeren Anfahrtswegen zum Brandort.
Umfrage soll Smartphone-Sucht an Wittens Schulen nachgehen
Sucht
Ohne Smartphone geht es für viele nicht mehr. Mit einer Umfrage an Wittens weiterführenden Schulen möchte die Wittener Sucht- und Drogenhilfe Erkenntnisse über die Smartphonenutzung der Jugendlichen gewinnen. Anschließend sollen neue Präventions- und Hilfsangebote entwickelt werden.
Christel Lechners "Alltagsmenschen" bevölkern Mosbach
Kunst
Um die Skulpturen der Künstlerin Christel Lechner aus Witten zu sehen, muss man nicht ins Museum. Sie stehen von Zeit zu Zeit in deutschen oder ausländischen Städten und regen die Passanten zum Schmunzeln und Staunen an. Bis Mitte Oktober sind die "Alltagsmenschen" in Mosbach zu sehen.
Wittener Zeitung steckte unter Dachstuhl im Markgräflerland
Historischer Fund
Ein Neurologe aus Müllheim fand bei einer Dachsanierung Ausgaben des Wittener Tageblatts von 1929. Die alten Fundstücke sind gut erhalten und beinhalten auch für die heutige Zeit noch interessante Berichte. Wie die Zeitungen aber dorthin kamen, weiß er nicht.
Fotos und Videos
Sommer
Bildgalerie
Witten
Wiesenviertel-Fest
Bildgalerie
Witten
Witten feiert die WM
Bildgalerie
Witten