Das aktuelle Wetter Witten 13°C
Verkehrsausschuss

Pferdebachbrücke für Rheinischen Esel

20.06.2012 | 17:51 Uhr
Pferdebachbrücke für Rheinischen Esel
Für den Rheinischen Esel West wird die Brücke über die Pferdebachstraße reaktiviert. Die Straße selbst wird als Maßnahme gegen Staus umgebaut. Foto: Walter Fischer / WAZ FotoPool

Witten. Die Fans des Rheinischen Esels West wird’s freuen, sind sie damit doch auf der sicheren Seite: Der neue Rad- und Spazierweg bekommt eine Brücke über die von Autos viel befahrene Pferdebachstraße.

Der Verkehrsausschuss gab jetzt grünes Licht für die Pferdebachbrücke. Bis Ende des Monats werde der Förderantrag des rund 400 000 Euro teuren Projekts an die Bezirksregierung geschickt, so Verkehrsplaner Andreas Müller. Mit etwa 65 Prozent Landeszuschüssen sei voraussichtlich zu rechnen.

Überhaupt wird sich an der Pferdebachstraße einiges tun: Zwei Kreisel, einer in Höhe Westfalenstraße, einer im Bereich Schlachthofstraße, wurden vom Verkehrsausschuss beschlossen, um den Verkehr dort zu entzerren. Die Schlachthofstraße selbst wird ausgebaut, erhält eine neue Fahrbahndecke und bis zur Boni-Ausfahrt Zweirichtungsverkehr.

Um die vom Planungsbüro PTV vorgeschlagene Rechtsabbiegerspur von der Pferdebach- in die Ardeystraße zu realisieren, muss Platz geschaffen und ein Grundstück von Bosch Rexroth erworben werden. Zu diesem Thema sei ein weiterer Termin mit der Stuttgarter Geschäftsleitung der Firma in den nächsten Wochen vereinbart, so Andreas Müller.

Noch zwei Nachrichten vom Rheinischen Esel: Abgelehnt wurde im Verkehrsausschuss eine Tischvorlage der SPD, Umlaufsperren auf der Trasse am Sonnenschein einzurichten. Diese gibt es schon an der Herdecker Straße, um den Radverkehr zu verlangsamen und eine Kollision mit Autos zu vermeiden. Am Sonnenschein werde es jedoch genug Warnsignale geben, so Müller: Ein Schild mit dem Hinweis „Vorfahrt achten“ für die Trassennutzer, ein weiteres mit dem Verweis „Radfahrer kreuzt“ werde dort aufgestellt. Außerdem werde ein Blindenleitstreifen und eine 25-Meter-Pflasterung auf der Trasse vor und hinter der querenden Straße die Radfahrer auf die Situation aufmerksam machen.

Zudem wird die Verwaltung prüfen, wie der CDU-Antrag, auch den östlichen Teil des Rheinischen Esels zu asphaltieren, mit der bestehenden Dolomitsanddecke zu vereinbaren ist.

Michael Vaupel

Kommentare
26.06.2012
10:30
Pferdebachbrücke für Rheinischen Esel
von vomDach | #8

Genau, wäre die Brücke noch da, gäbe es weiter diese LKW Probleme. Neue Brücke ist toll, aber da bitte ich doch darum, vorher mal die Höhe eines LKWs...
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Brücke mit Tücke
Beim Ausbau Rheinischer...
Rheinischer Esel
Bildgalerie
Sanierung beendet
article
6789653
Pferdebachbrücke für Rheinischen Esel
Pferdebachbrücke für Rheinischen Esel
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/pferdebachbruecke-fuer-rheinischen-esel-id6789653.html
2012-06-20 17:51
Witten