Das aktuelle Wetter Witten 14°C

Kriminalität

NRW-weite Razzia gegen die sizilianische Baumafia

17.01.2013 | 13:06 Uhr

Bei einer Razzia von Steuerfahndung und Polizei gegen die sizilianische Baumafia wurden auch Wohnungen und Geschäfte in Witten durchsucht. Ein 55-Jähriger Sizilianer soll im Gebiet Dortmund/Witten Strohmannfirmen organisiert haben. Der Gesamtschaden soll sich auf über 30 Millionen Euro belaufen.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Fotos und Videos
Honigmarkt am Saalbau
Bildgalerie
Witten
6. Wittener Kneipennacht
Bildgalerie
Witten
Goldenes Herbstwetter
Bildgalerie
Witten
Musical
Bildgalerie
Witten
Aus dem Ressort
Chancen nutzen
Kommentar von Philip...
Wenig Interesse wurde den neuen Studenten von Wittener Jugendlichen entgegen gebracht. „Mit dieser Subkultur wollen wir nichts zu tun haben“, kriegten die „Erstis“ ins Gesicht gesagt. Es wurde unmissverständlich deutlich: Kontakt ist nicht erwünscht. Geht man so mit neuen Mitbürgern um? Nein! Aber...
Junge Wittener zogen 1914 begeistert in den Krieg
Stadtgeschichte
1914 – 1918: Nach der Mobilmachung und ersten Siegesmeldungen fürchteten einige bereits, zu spät einberufen zu werden. Ab 1915 waren Lebensmittel rationiert. 1166 kehrten nicht von der Front zurück.
Anlaufstelle in Witten zum Thema Alzheimer
Neuer Verein
Neu gegründet hat sich eine Alzheimer Gesellschaft für die Städte Witten, Wetter und Herdecke. Der Verein berät kostenlos rund um das Thema Demenz, sieht sich als Wegweiser bei den vielen Angeboten in der Region. Der Bedarf ist groß.
Wittener entflieht der Alkoholsucht in neuer Einrichtung
Soziales
Seit neun Wochen wohnt Günter Dittfeld im „Haus Kreisstraße“. Die neue Einrichtung von Bethel Regional hilft ihm, ein Leben ohne Alkohol zu führen. Sie bietet Platz für 16 Menschen mit einer Abhängigkeit.
Videothek in Annen ist ausgebrannt
Brand
„World of Video“ stand Donnerstagmorgen in Flammen. Wahrscheinlich sind Einbrecher für das Feuer verantwortlich, vermuten Pächter Christos Giotitsas und die örtliche Feuerwehr. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Bochum in dem Fall.