Das aktuelle Wetter Witten 7°C

Kriminalität

NRW-weite Razzia gegen die sizilianische Baumafia

17.01.2013 | 13:06 Uhr

Bei einer Razzia von Steuerfahndung und Polizei gegen die sizilianische Baumafia wurden auch Wohnungen und Geschäfte in Witten durchsucht. Ein 55-Jähriger Sizilianer soll im Gebiet Dortmund/Witten Strohmannfirmen organisiert haben. Der Gesamtschaden soll sich auf über 30 Millionen Euro belaufen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Martin-Luther-Gemeinde hat ihre von Spenden finanzierte Orgel verkauft . Wie finden Sie das?
 
Fotos und Videos
Verkaufsoffener Sonntag am 4. Advent in der Wittener City.
Bildgalerie
Weihnachtsshopping
Hohenstein im Lichterglanz.
Bildgalerie
Fotostrecke
ZDF TV-Gottesdienst
Bildgalerie
Witten
Kultur in Witten- einen ganzen Tag.
Bildgalerie
Kulturtag
Aus dem Ressort
Volle Stadt, voller Erfolg
Handel
Viele Auswärtige zog es zum verkaufsoffenen vierten Advent in die Wittener Innenstadt. Und anfangs gab sich auch das Wetter Mühe...
Wittener Dezernent zieht Kandidatur für Landratsamt durch
Politik
Die größeren Chancen werden SPD-Kreistagsfraktionschef Olaf Schade nachgesagt. Trotzdem hält Frank Schweppe an seiner Landratskandidatur fest.
Publikum feiert Musical „Mahalia“ im Wittener Saalbau
Kultur
Den märchenhaften Aufstieg der Sängerin Mahalia Jackson erzählte das gleichnamige Musical im Saalbau. Die Volksbühne landete damit einen Volltreffer.
Wie soll Platz vor der Wittener Stadtgalerie heißen?
Namenssuche
Die Jusos haben ihre Aktion fortgesetzt, Bürger nach einem Namen für den Platz vor der Stadtgalerie zu fragen. Auch der Name eines Politikers fiel...
Angst war ständiger Begleiter eines Witteners bei Kobane
Flüchtlingshilfe
Er wollte nur Winterkleidung spenden und dann wieder fahren. Doch ein Kurde aus Witten, der ins Flüchtlingsgebiet bei Kobane reiste, blieb länger.