„Nicht zu ersetzender Verlust“

Wir veröffentlichen an dieser Stelle Leserreaktionen zu den Berichten über das Feuer,.  Gibt es eine andere Lösung als Wiederaufbau? Nein! Das Schleusenwärterhaus gehört nun mal zu dieser Ruhrschleuse und es hat auch eine soziale Aufgabe bekommen, die weitergeführt werden muss.
EinNeuer waz.de/witten


Das alte Schleusenwärterhäuschen liegt bzw. lag zwar an der so genannten Herbeder Schleuse, befindet sich aber trotzdem – wie auch die Schleuse – in Heven. Erwähnenswert ist auch, dass das Fachwerkhaus anno 1835 seit 1994 als Baudenkmal geschützt war.
user | #1 waz.de/witten
Ein nicht zu ersetzender Verlust... Erlebnis Guide Muttental Facebook


Traurig.
Ivonne Kockskämper Facebook


Jede Woche was anderes. Ist doch nicht mehr normal.
Lara Volkenandt Facebook
Oh nein, wie furchtbar, das wünscht man niemandem... Hoffentlich kann man es wieder aufbauen.
Steffi de Graaf Facebook
I
Ich bin geschockt.
Mir kommen die Tränen.
Das tut richtig weh.
Siegfried Marx Facebook