Neun Wittener Kinder haben keinen Kita-Platz

Was die Versorgung mit Kita-Plätzen angeht, sei die Stadt „außerordentlich zufrieden“, so Sprecherin Lena Kücük. Insgesamt sind neun Kinder unversorgt. Davon sind sechs Kinder unter zwei Jahre alt, zwei Kinder unter drei Jahre alt und ein Kind ist über drei Jahre alt. Zum Vergleich: In Hattingen sind ca. 60 Kinder unversorgt.

Die NRW-Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport besuchte die Kita Crengeldanz sowie eine weitere Awo-Kita in Hattingen auf Einladung der drei SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Rainer Bovermann, Hubertus Kramer und Thomas Stotko. Christina Kampmann hat das Amt seit dem 1. Oktober 2015 inne.