Neuer Kurs: Tastschreiben für Kinder

Es ist günstig, das Tastschreiben vor dem Wechsel zur weiterführenden Schule zu lernen. Ab der vierten Klasse haben die Hände der Kinder die notwendige Größe erreicht, um alle Tasten auf der Computertastatur „blind“ bedienen zu können. Tastschreiber können sich ganz auf den Inhalt des Textes konzentrieren. Das spart Zeit und vermeidet Fehler bei der Eingabe des Textes.

Im Computerraum des Ev. Kirchenkreises im Stinshoff-Gebäude Am Hang 21 lernen Kinder im Alter von 9 bis 11 Jahren ab Freitag, 17. April, von 17 bis 18.30 Uhr das Zehn-Finger-Tastschreiben. Der zwölfwöchige Kurs endet in der ersten Sommerferienwoche.

Die Kinder lernen in einer Kleingruppe. Am Ende eines Kurses kann das Kind die Computertastatur nach der Zehn-Finger-Methode tastend bedienen und beherrscht die Grundlagen der elektronischen Textverarbeitung wie Zeichen-, Absatz- und Seitenformate. Infos und Anmeldung zum Kurs 597: 02336- 400344 oder 0231-48 79 27, montags bis freitags 8 bis 18 Uhr.

Die Kosten für das Buch, umfangreiches Lernmaterial und Kursgebühr betragen 120 Euro. Den Kurs leitet die staatlich geprüfte Lehrerin für Textverarbeitung, Monika Richhardt: www.denkabenteuer.de.