Neue Messungen im Bebbelsdorf

In Absprache mit Anwohnern und dem EN-Kreis hat die AHE ein Fahrzeugbewegungsgutachten erstellen lassen. Am 26. November 2014 fuhren 81 Lkw sowie 105 Pkw (29 mit Anhänger) aufs Gelände der Umladestation. 80 Lkw, 24 Busse und 504 Pkw fuhren daran vorbei.


Gemessen wurde auch der Lärmpegel des Straßenverkehrs (65,4 dBA) und auf der Umladetation (56,4 dBA). Grenzwert für die Umladestation: 65 dBA.