Musikkorps der Bundeswehr im Saalbau

Das Musikkorps der Bundeswehr ist am Dienstag, 14. April, ab 19.30 Uhr im Saalbau. Unter der Leitung von Christoph Scheibling spielt der Klarinettist Andreas Thoma das „Concerto for Charinet and Band“ von Artie Shaw. Außerdem wird das Musikkorps an diesem Abend „Aus eigener Kraft“ op. 22 von Theodor Rupprecht spielen, die Ouvertüre zur Operette „Die Fledermaus“ von Johann Strauss, aus der Suite op. 32 „Die Planeten“ von Gustav Holst, His Honor von Henry Fillmore und „A Rat Pack Tribute“ und vieles mehr.

Das Schülerorchester Brass4fun der Holzkamp-Gesamtschule stimmt die Gäste ab 18.30 Uhr im Foyer des Saalbaus auf das nachfolgende Konzert im Theatersaal ein.

Das Musikkorps ist im In- und Ausland gefragt. In zahlreichen europäischen Ländern, aber auch in Japan, den USA, Jordanien und Russland waren die Musikerinnen und Musiker bei Auftritten zu Gast.