Musik abseits vom Karneval

Am Rosenmontag (16. Februar) präsentiert der Verein Wittenfolk abseits vom Karneval „Rock under cover“ mit der Band Harry up. Und zwar in der Kulturkneipe Maschinchen Buntes an der Ardeystraße 62. Einlass ist um 19 Uhr, der Auftritt beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet einen Euro.

Pappnasen werden natürlich geduldet, auch Kostümierte werden eingelassen, aber ansonsten gibt es Rock und Folk - auch zum tanzen! Einen Grund, die Musik von Harry up „under Cover“ zu halten, gibt es wahrlich nicht, ist doch dieser Zusatz ein Hinweis auf die musikalische Ausrichtung der sechs gestandenen Männer aus Bochum, Essen und Hattingen rund um den Frontmann Chrido Hellenthal (Gesang, Percussion). Außerdem besteht die Band aus Pollux Fischer (Gitarre, Gesang), Dietrich Becker (Keyboards, Gitarre, Gesang), Peter Czaja (Bass, Bassgesang), Jürgen Hausmann (Schlagzeug) und Harry Rulf-Quensel (Gitarre, Percussion, Gesang). Cover-Versionen von Songs aus fünf Jahrzehnten Rock, Folk und West Coast von Bands wie den Eagles, der Little River Band, den Beatles, Jackson Browne, Tom Petty und Del Amitri werden im Maschinchen Buntes geboten.