Das aktuelle Wetter Witten 16°C
Gastronomie

Menue-Karussell dreht sich auch in Witten

28.01.2016 | 17:36 Uhr
Menue-Karussell dreht sich auch in Witten
Teilnehmer des Menue-Karussells.Foto: Dietmar Wäsche

Witten.   Auch in Witten werden ab Montag Festessen zum Festpreis aufgetischt. Revier-Aktion hat sich mit knapp 50 000 Essen zum Erfolgsformat entwickelt.

Aller Liebe zu Currywurst & Co. zum Trotz: „Esskultur hat einen hohen Stellenwert für die Menschen an der Ruhr“, betonen Herwig Niggemann, Inhaber eines Lebensmittel-Großhandels in Bochum, und Brauereichef Hugo Fiege. Vor zehn Jahren setzten sie das „Menue-Karussell“ in Bochum und Hattingen in Gang. Immer mehr Gastronomen sprangen auf. Längst dreht es sich auch in Witten: Vier Restaurants machen diesmal mit.

Info
Wo sich in Witten das Menue-Karussell dreht

Der „Dortmunder Block“ des Menue-Karussells umfasst insgesamt 32 Restaurants.

In Witten ist in diesem Jahr erstmals Andre Vordenbäumen mit seinem Lokal Andre’s 1726 an der Schulstraße am Start.

Mit dabei sind zudem Bernd Hoppe mit seiner „Hoppe’s sinn.esslust“, „Picasso im Ruhrblick“ mit Chefkoch Luis Alvarez und das Restaurant Schloss Steinhausen, wo Uli Kobbeloer auch ein vegetarisches Menü auf der Speisekarte bereit hält.

Ein Festmahl zum Festpreis: Mit diesem Rezept avancierte das kulinarische Karussell zu einer der bundesweit erfolgreichsten Gastronomie-Aktionen. Es gibt vier Reviere. In Bochum, Herne, Hattingen und Sprockhövel, im Kreis Recklinghausen, in Gelsenkirchen, Bottrop, Gladbeck sowie in Dortmund, Wickede, Castrop-Rauxel, Witten und Herdecke: Überall gelten die gleichen Spielregeln. Vom 1. Februar bis 31. März bieten ausgesuchte Restaurants ein Vier-Gang-Menü an. Wer in den insgesamt 114 teilnehmenden Lokalen Platz nimmt, weiß vorher, was hinterher auf der Rechnung steht. Denn in den All-inclusive-Preisen (meist zwischen 40 und 60 Euro) sind Wasser, Bier und die begleitenden Weine enthalten.

Knapp 50 000 Karussell-Essen wurden im vergangenen Jahr serviert. Allein im Raum Dortmund inklusive der Wittener Lokale nahmen 11 000 Gäste die Einladung zur kulinarischen Karussellfahrt an: ein Rekordergebnis, das in den nächsten zwei Monaten nochmals übertroffen werden soll.

Feinschmecker auf Wanderschaft

Die Feinschmecker werden dabei stetig flexibler. „Inzwischen gibt es eine regelrechte Wanderungsbewegung“, beobachtet Herwig Niggemann. Immer mehr Liebhaber guter Küche blicken über den Tellerrand der eigenen Stadt hinaus und probieren auch die Angebote in den Nachbarstädten. „Das Ruhrgebiet wächst kulinarisch zusammen“, so die Initiatoren, die sich bewusst von Gutscheinbüchern und Online-Schnäppchen-Portalen abheben wollen. „Diese Billig-Angebote locken zwar massenhaft neue Gäste an, schwächen aber dauerhaft die Gastronomie. Den meisten Nutzern geht es allein darum, möglichst viel für möglichst wenig Geld zu ergattern. Nur die Wenigsten kommen wieder. Das schadet den Restaurants mehr, als dass es ihnen nutzt.“ Beim Menue- Karussell hingegen gehe es um Wertigkeit und Qualität: „Genusskultur“, wie es die Köche nennen.

Auch Vegetarisches

Seit dem vergangenen Jahr wird auch dem Trend zu fleischloser Ernährung Rechnung getragen: Zahlreiche Lokale halten neben dem klassischen Menü eine vegetarische Alternative bereit. „Allerdings machte der Anteil der vegetarischen Gäste 2015 gerade mal zwei Prozent aus“, so Niggemann.

Am kommenden Montag geht’s los. Wer einen Tisch reservieren möchte, kann dies direkt im Restaurant seiner Wahl oder online auf www.menue-karussell.de tun. Hier werden auch sämtliche Menüs ausführlich vorgestellt.

Achtung: Die Karussell-Termine am Freitag- und Samstagabend und am Valentinstag sind erfahrungsgemäß schnell vergriffen.

Jürgen Stahl

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Sportfest Hellwegschule
Bildgalerie
Witten
Extraschicht
Bildgalerie
Witten
EM-Auto in Witten
Bildgalerie
Fotostrecke
Eröffnung Bibliothek
Bildgalerie
Lesewunderbau
article
11504865
Menue-Karussell dreht sich auch in Witten
Menue-Karussell dreht sich auch in Witten
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/menue-karussell-dreht-sich-auch-in-witten-id11504865.html
2016-01-28 17:36
Witten