Das aktuelle Wetter Witten 10°C
Wasserleiche

Leichenfund geklärt - 74-Jähriger aus Hagen

05.07.2012 | 15:30 Uhr
Funktionen
Leichenfund geklärt - 74-Jähriger aus Hagen
Die Identität der bei Bommern gefundenen Wasserleiche ist geklärt: Bei dem Toten handelt es sich um einen 74-jährigen Mann aus Bommern.

Witten.   Bei der Wasserleiche, die in der Ruhr in Witten-Bommern gefunden worden ist, handelt es sich um einen 74-jährigen Hagener. Der Mann wurde seit einem halben Jahr von seinen Angehörigen vermisst. Jugendliche hatten die Leiche entdeckt.

Der Leichenfund in der Ruhr in Bommern ist geklärt. Nach der Obduktion im gerichtsmedizinischen Institut in Essen steht fest, dass es sich um einen 74-jährigen Mann aus Hagen handelt. Er wurde bereits seit dem 11. Januar von seinen Angehörigen vermisst.

Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nicht. Die genaue Todesursache konnte nach Angaben der Polizei nicht mehr festgestellt werden. Jugendliche hatten die Leiche am Samstag in der Nähe des Campingplatzes Steger unterhalb der kleinen „RWE-Insel“ entdeckt . Sie befand sich unter aufgeschwemmtem Treibholz und lag schon einige Monate im Wasser.

Kommentare
Aus dem Ressort
Wittener Genossen wollen endlich Klarheit
Bürgermeisterkandidat
Der zurückgetretene SPD-Vorsitzende sprach stets von mehreren guten Kandidaten. Die Partei kennt sie nur nicht. Ein Besuch bei Genossen in Bommern.
Rapper besucht kranken Wittener Jungen
Blutkrebs
Weil das Schicksal des Jungen aus Annen ihm nahegeht, gibt Summer Cem ein Konzert zugunsten der DKMS. Aziz’ Termin für die Knochenmarkspende steht.
Wittener Bündnis gegen geplante Freihandelsabkommen
Politik
Die Wittener Attac-Gruppe macht weiter mobil gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Im Bündnis mit Grünen, Piraten und dem DGB im EN-Kreis.
Vertrauensbildende Maßnahmen
Bahnübergang...
Normalerweise sichert die Bahn Behelfsschranken mit einem Posten. In Witten sind nun in der Regel zwei im Einsatz. Außerdem sind es Bahnmitarbeiter,...
Handy-Akku leer – Wittener Schranke bleibt wieder oben
Bahnübergang
Bis gestern Mittag lief der Betrieb der Behelfsschranken störungsfrei. Dann gab es einen Zwischenfall, den ein Bahn-Sprecher „sehr ärgerlich“ nennt.
Fotos und Videos
Hohenstein im Lichterglanz.
Bildgalerie
Fotostrecke
ZDF TV-Gottesdienst
Bildgalerie
Witten
Kultur in Witten- einen ganzen Tag.
Bildgalerie
Kulturtag
Deine Anne
Bildgalerie
Witten