Das aktuelle Wetter Witten 7°C
Lebensgefahr

Kind verletzt sich bei Sturz aus dem 2. Stock schwer

04.06.2012 | 12:37 Uhr
Kind verletzt sich bei Sturz aus dem 2. Stock schwer
Hubschrauber Christoph 8 brachte das Kind ins Krankenhaus.

Witten.   Lebensgefährlich wurde ein knapp zweijähriges Kind bei einem Sturz in Witten verletzt. Der Junge fiel aus dem zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses acht Meter in die Tiefe.

Ein 21 Monate alter Junge ist am heutigen 4. Juni, gegen 10 Uhr, an der Humboldtstraße in der Innenstadt aus einem Fenster im 2. Stock auf den Gehweg gestürzt. Das Kind wurde nach ersten Erkenntnissen lebensgefährlich verletzt.

Nach bisherigen Ermittlungen der Bochumer Kriminalpolizei kletterte das Kind in einem kurzen unbeaufsichtigten Moment auf einen Schreibtisch der elterlichen Wohnung. Anschließend öffnete der kleine Wittener das im zweiten Obergeschoss gelegene Fenster und fiel aus einer Höhe von ca. acht Metern auf den Gehweg. Eine Anwohnerin, die den Sturz beobachtet hatte, leitete umgehend Reanimationsmaßnahmen ein.

Die Feuerwehr sperrte sofort den Parkplatz am nahe gelegenen Saalbau ab, wenige Minuten später landete dort der ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 8. Mit Blaulicht wurde das Kind nach notärztlicher Erstversorgung in einem Rettungswagen der Wittener Feuerwehr zu dem Parkplatz gefahren, der Hubschrauber flog das Kind dann in eine Dortmunder Klinik. (we)



Kommentare
Aus dem Ressort
Neue Anhörung zu Freilassung von Wittener "Satanistenmörder"
Gericht
Die Anhörung zur vorzeitigen Entlassung des Wittener Satanistenmörders Daniel R. vor der Strafvollstreckungskammer des Landgerichts Mönchengladbach wird am 27. November wiederholt. Grund ist ein Formfehler. Bei der ersten Anhörung fehlte die Staatsanwaltschaft, weil ihr das Gutachten nicht vorlag.
Wittener Kindergarten nach Einbruch ausgebrannt
Feuerwehreinsatz
In Witten hat ein Feuer in der Nacht zum Donnerstag einen Kindergarten vollständig zerstört. Die Polizei stellte Spuren eines Einbruchs sicher, die Kripo ermittelt in Richtung Brandstiftung. Bis fünf Uhr dauerte der Großeinsatz der Feuerwehr.
Ohne die Steigung wäre die Kirchstraße noch netter
Stadtteil-Serie
Unsere Stadtteil-Serie führt uns diesmal nach Herbede. Die Kirchstraße ist eine der reizvollsten Wittener Wohnecken – wenn der steile Berg hinauf zum Friedhof und nach Durchholz nicht wäre.
Cedric Browatzki ist wieder im TV
TV-Show
Wittener war am heutigen Mittwochabend bei VOX zu sehen: In „Mieten, wohnen, kaufen“ sucht seine Mutter Tatjana Browatzki-Kircher eine Wohnung für den Studenten, der partout nicht zu Hause ausziehen möchte.
Wittener SPD-Chef: Landesregierung sichert Schulsozialarbeit
Schule
Die von Kürzungen, wenn nicht sogar Streichung bedrohte Schulsozialarbeit ist fürs Erste gerettet. Nach Angaben der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten hat die NRW-Regierung Fördermittel in Höhe von über 140 Millionen Euro bewilligt, etwa eine halbe Million fließe in den Ennepe-Ruhr-Kreis.
Umfrage
Die Martin-Luther-Gemeinde hat ihre von Spenden finanzierte Orgel verkauft . Wie finden Sie das?
 
Fotos und Videos
Demo
Bildgalerie
Witten
Fähre im Trockendock
Bildgalerie
Witten
Grandioses Kinder-Ballett im Saalbau
Bildgalerie
Kinder tanzen für Kinder
Kinderschutzbund präsentiert:
Bildgalerie
Eigenkreation