Kemnade steht vier Tage lang in Flammen

Eindrucksvoll: Das Feuerwerk bei Kemnade in Flammen. Es wird am Samstag- und Sonntagabend nach Einbruch der Dunkelheit gezündet. Foto: Stefan Arend / WAZ Fotopool
Eindrucksvoll: Das Feuerwerk bei Kemnade in Flammen. Es wird am Samstag- und Sonntagabend nach Einbruch der Dunkelheit gezündet. Foto: Stefan Arend / WAZ Fotopool
Foto: WAZ
Was wir bereits wissen
Es ist eines der beliebtesten Volksfeste in der Region: In dieser Woche steht wieder „Kemnade in Flammen“.

Witten/Bochum..  Traditionell zu Pfingsten geht es am Kemnader See auf der Wiese in Oveney an vier Tagen rund.

Die Lago GmbH mit ihrem Geschäftsführer Mike Seydock („Fabbrica Italiana“) hat vor allem musikalisch noch einmal draufgelegt. Nach der Eröffnung an diesem Freitag um 16 Uhr gibt’s auf der Live-Bühne täglich ein ebenso vielfältiges wie -- und das war nicht immer so -- anspruchsvolles Programm. Der Reigen reicht von Jazz bis Volksmusik, von Schlager bis Rock und Pop.

Abendliche Höhepunkte sind die Gruppe „Prime Time“ am Freitag, „Deluxe The Radioband“ am Samstag und der Australier Kieron und Band am Sonntag. Der Shanty-Chor Witten freut sich auf sein Heimspiel am Pfingstmontag um 11 Uhr. Seit über 30 Jahren ist der Chor schon unterwegs. Er war u. a. schon beim größten Chorfestival Europas in Limburg eingeladen.

Erstmals kommt Oktoberfest zum See

Eine Kirmes, unter anderem mit Break Dancer und Autoscooter, ein Kunsthandwerkermarkt, ein Kinderprogramm mit Hüpfburg, Karussells und Bungee-Jumping (Samstag bis Montag von 11 bis 18 Uhr) und jede Menge Speis und Trank zählen gleichfalls zum Programm. Ab dem Hafen Heveney verkehrt im 20-Minuten-Takt eine Bimmelbahn zur Festwiese nach Oveney. Die MS Kemnade kann ebenso als Shuttle-Service genutzt werden. Das Feuerwerk wird am Samstag- und Sonntagabend nach Einbruch der Dunkelheit gegen 22.30 Uhr gezündet. Und am Freitag gibt es bei allen Fahrgeschäften für Schüler und Studenten einen Rabatt von 50 Prozent

Schon jetzt kündigt die Lago GmbH eine Premiere an gleicher Stelle an. Vom 2. bis 11. Oktober soll in Oveney erstmals ein Oktoberfest steigen. Ein Festzelt bietet Platz für 1700 Besucher. Als Wiesn- und Mallorca-erprobte Stimmungssänger wurden Peter Wackel („Malle ist nur einmal im Jahr“) und Dschungelcamp-Teilnehmer Willi Herren („So geh’n die Gauchos“) verpflichtet.