Katholische Frauen feiern 100-Jähriges

Witten ist dabei, wenn der kfd-Diözesanverband Paderborn am Wochenende das 100-jährige Bestehen feiert. Die katholische Frauengemeinschaft (kfd) ist mit einer halben Million Mitgliedern größter Frauenverband Deutschlands. Zu Paderborn gehören auch Witten und Hagen. Zur Jubilarfeier werden am kommenden Samstag rund 6000 Teilnehmerinnen im Signal-Iduna-Park in Dortmund erwartet.

Thematisch geht es dabei um das Motto „Frauen.Macht.Zukunft“. Die Frauen aus dem Bezirk Witten und Hagen treffen sich ab 10.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum St. Maximilian Kolbe an der Hörder Straße 364 zum Start einer alternativen Wallfahrt nach Dortmund.

Ab elf Uhr spricht die frühere Bundestagsabgeordnete, ehemalige Wittener SPD-Vorsitzende und Familienpolitikerin Christel Humme zu den Teilnehmerinnen in Stockum zum Motto der Veranstaltung. Im Anschluss machen sich die Wallfahrerinnen nach einem geistlichen Impuls und Reisesegen auf den Weg zum Signal-Iduna-Park.

Dort endet nach einem Vorprogramm mit Show, Interviews und Liedern die Jubiläumsveranstaltung um 16 Uhr mit einer Eucharistiefeier mit Diözesanpräses Roland Schmitz im Stadion.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE