Kantinen mit günstigem Mittagstisch für jedermann

Foto: FUNKE Foto Services

Die Kantine des Finanzamtes in der Ruhrstraße liegt zentral und ist besonders bei Senioren beliebt. „Weil das Essen nach traditionellen Rezepten gekocht wird und erschwinglich ist“, erklärt sich Betreiber Matthias Brahmann den sehr guten Zulauf. Tatsächlich sind klassische Kantinen wie die des Finanzamtes, in die jedermann zum Mittagstisch gehen kann, in der Innenstadt kaum zu finden.

Keine Kantine im Rathaus

Im Rathaus wird seit geraumer Zeit eine Caféteria betrieben, wo man Speisen für den kleinen Hunger bekommen kann. Eine Großküche mit großem Speiseraum gibt es aber nicht mehr.

Bistro B öffnet sich

Auch das Amtsgericht Witten hält keine öffentliche Kantine vor. Wer zu erschwinglichen Preisen gut bürgerlich warm zu Mittag essen oder sich einen Salat am Salatbufett zusammenstellen möchte, der kann das Restaurant Bistro B der Boecker-Stiftung an der Breite Straße, Innenstadt, besuchen. Das Bistro B ist einem Pflegeheim angeschlossen, will sich aber ausdrücklich auch für andere Bürger öffnen. Hier finden außerdem regelmäßig Lesungen und andere Veranstaltungen statt.