Kandidat benötigt die absolute Mehrheit

Am 13. September ist Bürgermeisterwahl. Sollte einer der Kandidaten im ersten Wahlgang nicht mehr als 50 Prozent der Stimmen erhalten, wird es zwei Wochen später eine Stichwahl zwischen den beiden Bewerbern mit den meisten Stimmen geben.


Ulla Weiß tritt als Linke gegen Sonja Leidemann (SPD), Frank Schweppe (SPD) und Stefan Borggraefe (Piraten) an. Auch Walter Budziak (parteilos) und Sven Busch (Die Partei) wollen noch ins Rennen gehen.


Über die Zulassung der letzten beiden Kandidaten entscheidet am 28. Juli der Wahlausschuss.