Junge Schauspieler

Die Zuschauer dazu bewegen, sich den Nöten der Welt zuzuwenden – das ist das Ziel einer jungen Gruppe von Laienschauspielern. Die 14 Studenten der European School of Mission in Altötting in Bayern führen das Stück „Molokai, lass dich anstecken!“ auf. Am 11. Mai geht es um 19 Uhr in der Wengeraner Elbschehalle (Elbscheweg 12) los. In dem Theaterspiel stellen die jungen Darsteller die Geschichte des Missionars P. Damian de Veuster nach. Der Belgier ging 1873 freiwillig nach Molokai, einer kleinen Nebeninsel von Hawaii. Eine Insel, auf die sonst nur Leprakranke verbannt wurden. Das Stück zeigt, wie der Missionar die eigene Furcht überwand und sich auf die Kranken einließ. Trotz des nahen Todes fanden die Verbannten ins Leben zurück – dank der Arbeit des Missionars. Mit dem Stück, das die Studenten bundesweit aufführen, wollen sie den Aufruf von Papst Franziskus verdeutlichen, die eigene Komfortzone zu verlassen. Außerdem soll sich der Zuschauer mit „dem Feuer der Liebe Gottes ganz anstecken“ lassen.