Hier können die Wittener die Korken knallen lassen

Mehrere Partys locken am heutigen Silvesterabend in die Innenstadt. Im Foyer des Saalbaus an der Bergerstraße 25 soll der Jahreswechsel tanzend begangen werden. Hier legen ab 21 Uhr vier DJs auf, die Hits aus den 80ern, 90ern und aus den Charts spielen. Zudem sollen Partyklassiker und elektronische Musik aufgelegt werden. Die Hagener Veranstalter der Firma „Event Experience“ bringen mit Shuttlebussen Gäste aus ihrer Heimatstadt mit. Auf die Feiernden wartet außerdem eine Cocktailbar. Eintritt: 19,90 Euro. Kein Einlass unter 18 Jahren.

In der Werkstadt, Mannesmannstraße 6, geht es ebenfalls um 21 Uhr los. DJ Rainer und El Cheffe spielen Disco-Klassiker von den 70ern bis zu den 90ern. Ein Fingerfoodbuffet sorgt (solange der Vorrat reicht) für die kleine Stärkung zwischendurch. Der Sekt zum Anstoßen ist im Preis von 22 Euro (AK) inklusive.

„New York Goes Ratskeller“ lautet das Motto am Rathausplatz. Hier gibt es Live-Musik, etwa von Elvis-Imitator „Aaron King“. Die Küche verspricht ein „exklusives Gala-Buffet“ (Kosten: 69 Euro pro Person). Später am Abend wird nur noch gefeiert. Wer ab 23 Uhr dazustößt, zahlt nur zehn Euro Eintritt an der Abendkasse.