Haus Witten: Klassik mit Klavier, Violine und Saxofon

In der Konzertreihe „Best of NRW“ gibt das Fratres Trio am 18. Februar ab 19.30 Uhr ein Konzert in Haus Witten. Hayrapet Arakelyan (Saxofon), Fédor Roudine (Violine) und Rodolf Vanks (Klavier) spielen dort Werke von Eychenne, Peterson, Rachmaninoff, Defontaine und Schoenfield.

Besonders interessant ist, dass sich beim Fratres Trio zu den klassischen Instrumenten Klavier und Violine das Saxofon gesellt - ein Instrument, das von den meisten als reines Jazz-Instrument angesehen wird. Doch die Musiker zeigen eindrucksvoll, dass das Saxofon mittlerweile in beiden Genres einen festen Platz eingenommen hat. Die Verbindung der drei Instrumente bringt einen neuen Typus hervor.