Flüchtige Männer sollen aus Düsseldorf kommen

Bei den Flüchtigen soll es sich um (mutmaßlich drei) Serben aus Düsseldorf handeln. Von ihnen habe er 800 Euro für seine Hilfe erhalten, so der nach eigenen Angaben am Tattag stark alkoholisierte Angeklagte.

Der Kosovare (31) nannte vor Gericht die angeblichen Vornamen der Mittäter. Er stand mehrfach vor der Abschiebung.