Ferienfreizeit in Friesoythe ist ausgebucht

Beate Hose, Jugendreferentin bei der Johannisgemeinde, freut sich: „Unsere Ferienfreizeit in Friesoythe ist restlos ausgebucht. Nachdem die Anmeldungen zunächst schleppend liefen, sind jetzt alle Plätze belegt.“ Das Feriencamp an der Soeste, das am 25 Juli beginnt, wird bei Kindern und Jugendlichen immer beliebter.

Bereits zum 14. Mal findet die Kinder- und Jugendfreizeit der „Ratz+Fatz-Company“ des Evangelischen Kirchenkreises Witten-Hattingen im niedersächsischen Friesoythe statt. Geleitet wird die Freizeit von Beate Hose und Yvonne Pohlmann, die dabei von einem engagierten Team unterstützt werden.

Das Camp liegt direkt an der Soeste, einem kleinen schilfbestandenen Flüsschen, auf einem riesigen Gelände mit Spielwiese, Grill- und Lagerfeuerplatz und überdachten Tischtennis- und Kickerplätzen. Auf dem Gelände befinden sich drei Häuser mit Sanitäranlagen, Küche, Gruppenräumen und Kreativraum. Die Gruppen werden nach Alter in großen Zelten untergebracht.

Für die Aktionen steht mitten auf dem Platz das „Ratz+Fatz“-Zelt. Versprochen wird eine tolle Freizeit mit Geländespielen, Nachtwanderungen, Tagesfahrten, einem gemeinsamen Thema und spektakulären Aktionen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE