Fahrerflucht in Witten: Polizei sucht Zeugen

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Beim Rangieren hat ein weißer Transporter aus Berlin einen Wittener Wagen beschädigt. Nach der Fahrerflucht in der Poststraße sucht die Polizei Zeugen

Witten..  Die Polizei sucht weiterhin Zeugen eines Verkehrsunfalls in der Poststraße, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Die Tat ereignete sich am Mittwoch, 10. Februar, gegen 12.30 Uhr in der Innenstadt.

In Höhe der Poststraße 14 beschädigte ein weißer Transporter beim Rangieren einen blauen Opel Corsa. Der Transporter, vermutlich ein Mercedes Sprinter, soll Berliner Kennzeichen gehabt haben. In dem Fahrzeug saßen zwei Personen. Gesteuert wurde der Lieferwagen von einem etwa 30 Jahre alten Mann, der eine Brille trug.

Der Unfall soll von mehreren Zeugen beobachtet worden sein. Die ermittelnden Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) bitten zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 209-5206 um Hinweise von Zeugen.