Das aktuelle Wetter Witten 4°C
Extraschicht

Extraschicht in Witten

Zur Zoomansicht 01.07.2012 | 10:06 Uhr
Fee Badenius bei ihrem Auftritt im Haus Witten. Foto: Marcus Simaitis / WAZ FotoPool
Fee Badenius bei ihrem Auftritt im Haus Witten. Foto: Marcus Simaitis / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Das Haus Witten, Zeche Nachtigall und das Grubenbahnmuseum waren bei der Extraschicht dabei.

Marcus Simaitis

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
3. Muttentalfest
Bildgalerie
Fotostrecke
Verkaufsoffener Sonntag
Bildgalerie
Witten
Erlöserkirche
Bildgalerie
Arbeiten an der Orgel
Teppichland-Abriss
Bildgalerie
Gebäude
Neue Mitte Bommern
Bildgalerie
Rollende Redaktion
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Golddorflauf
Bildgalerie
Leichtathletik
Kinder erforschen das Weltall
Bildgalerie
Kosmoskids
TuS Oeventrop vs. SV Bökendorf 0:0
Bildgalerie
Frauen-Fußball
In der JVA Essen
Bildgalerie
Gefängnis
Facebook
Kommentare
Umfrage
Was halten Sie vom neuen Einkaufszentrum

Was halten Sie vom neuen Einkaufszentrum "Neue Mitte" in Witten-Bommern?

 
Fotos und Videos
Stolpersteine
Bildgalerie
Witten
Kindertreffs
Bildgalerie
Witten
Werkstadt  mit Model-Laufsteg
Bildgalerie
IT-Model 2014
Aus dem Ressort
Kommunalwahlkampf in Witten: Grüne hinken hinterher
Politik
CDU, SPD und „Kleine“ legen im Plakatwahlkampf vor. FDP will am Wochenende nachlegen, bei Grünen soll es nach Ostern werden. Auch Pro NRW ist aktiv. Eine Strategie gegen die Rechten soll es aber nicht geben – „das würde sie nur aufwerten“.
Wittener erinnert sich: „Die Kinder sangen im Bunker“
Serie Bombennächte
Als Vierjähriger erlebte Horst Rittinghaus die Bombennacht im März 1945. Dass ein kleines Mädchen im Schutzraum wegen ihrer Mütze verhöhnt wurde, tut im noch heute leid.
Schnupperkurs Zahnmedizinstudium an der Uni Witten
Ausbildung
50 Interessierte probierten an der Uni Witten den Studiengang Zahnmedizin aus. Sie üben im Schnupperkurs an falschen Gebissen.
Wittener steht im Kabarett-Finale von „Das schwarze Schaf“
Kabarett-Preis
Der Wittener René Sydow ist einer von sechs noch verbliebenen Kabarettisten, die im Finale am Samstag, 10. Mai, um 19 Uhr im Theater am Marientor in Duisburg um den renommierte Preis „Das schwarze Schaf“ kämpfen. Der berühmte Kabarettist Hanns Dieter Hüsch gründete den Wettbewerb.
Fußball-WM - Ruhrgebiet bereitet sich auf Public Viewing vor
Rudelgucken
Essener und Gladbecker feiern in Hallen, Bochumer und Recklinghäuser draußen. Die meisten Großveranstaltungen zur Fußball-WM sind nun angemeldet. Beim Lärmschutz gibt es kaum Probleme. Jugendliche brauchen allerdings bei Spielen mit Anpfiff um 21 Uhr eine Begleitperson. Ein Public Viewing-Überblick.