Eine Schule ohne Lobby

Die Kronenschule verschwand 2010 geräuschlos von der Bildfläche. Jetzt trifft es die vorletzte Hauptschule – bis Mitte 2018 läuft sie aus. Drei Stunden befasste sich der Schulausschuss mit anderen Dingen. Als die Stadt in drei Minuten die Fakten vortrug, die das Aus für Overberg bedeuten, rührte sich aus der Politik kein Finger. Das fällt auf, vergleicht man dieses Schweigen mit der Welle, die die Reichweinschule lostrat, als die Eltern in den Ratssaal einmarschierten. Und da ging es gar nicht um die Existenz der Schule, nur um die dritte Eingangsklasse.

Die Eltern der Overbergschule standen jetzt zwar auch nicht auf der Matte. Die Hauptschule hat aber auch sonst keine Lobby mehr, auch wenn es viele gute Gründe für die Schulform gibt. So gesehen sind unterlassene Lippenbekenntnisse schon fast eine Wohltat.