Das aktuelle Wetter Witten 17°C
Polizei

Einbruch in Einfamilienhaus

09.12.2011 | 15:36 Uhr
Einbruch in Einfamilienhaus

Witten. Noch unbekannte Täter brachen am Donnerstag in ein Einfamilienhaus am „Steinhügel“ in Heven ein.

Der Tatzeitraum lag zwischen 14.30 und 20.45 Uhr. In dieser Zeit warfen die Kriminellen mit einem Stein eine Fensterscheibe ein und kletterten in das Gebäude. Dort durchsuchten die Einbrecher die einzelnen Zimmer und entwendeten Bargeld, Schmuck sowie einen ca. 70 kg schweren Tresor. Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) bittet unter 0234/909-4143 um Zeugenhinweise.

Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Industrie- und Handelskammer warnt Witten vor Steuererhöhung
Wirtschaft
Sie würde der Wittener Wirtschaft erheblich schaden: die geplante Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer. Darauf wies die Industrie- und Handelskammer (IHK) hin. Sie sei kein geeignetes Mittel, „die Haushaltsprobleme der Stadt nachhaltig zu lösen“.
Viel Zeit für Sport und Gespräche beim Aktionstag in Witten
Turnverein
Der Wittener Turnverein (WTV) beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag „Sport für Menschen mit Krebserkrankungen“. Dabei geht es um mehr als nur Fitness.Vor allem die Pläuschchen vor und nach dem Sport sind wichtig für die Frauen.
Professorin forscht für bessere Versorgung Demenzkranker
Gesundheit
Prof. Martina Roes, Pflegewissenschaftlerin an der Universität Witten/Herdecke, forscht für eine bessere Versorgung demenzkranker Menschen. Ein Interview mit der 53-Jährigen zu der Erkrankung, die aufgrund der alternden Bevölkerung immer mehr Menschen hierzulande treffen wird.
Fall Christian am 29. Oktober bei „Aktenzeichen XY. . .“
Kriminalität
Der Fall erschütterte Witten und konnte bis heute nicht aufgeklärt werden: Der 20-jährige Christian Marks war am frühen Morgen des 1. November 2010 auf der Rüsbergstraße in Herbede-Kämpen überfahren worden. Am 29. Oktober wird der Tod des Witteners Thema bei „Aktenzeichen XY. . . ungelöst“ im ZDF...
Was Wittener Kinder sich für andere wünschen
Weltkindertag
Geld, damit Arme sich etwas zu essen kaufen können. Ein Kuscheltier für jeden. Freunde zum Spielen. 1000 Fußbälle für alle Kinder dieser Welt: Kinder der Ev. Kita Bergerstraße erzählen von Ihren Wünschen für eine bessere Welt
Umfrage
Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Schlager meets Rock
Bildgalerie
Stockum
Tag des offenen Denkmals
Bildgalerie
Witten
Dreschtag
Bildgalerie
Witten
Burgfest
Bildgalerie
Burgruine Hardenstein