Das aktuelle Wetter Witten 10°C
Polizei

Einbruch in Einfamilienhaus

09.12.2011 | 15:36 Uhr
Einbruch in Einfamilienhaus

Witten. Noch unbekannte Täter brachen am Donnerstag in ein Einfamilienhaus am „Steinhügel“ in Heven ein.

Der Tatzeitraum lag zwischen 14.30 und 20.45 Uhr. In dieser Zeit warfen die Kriminellen mit einem Stein eine Fensterscheibe ein und kletterten in das Gebäude. Dort durchsuchten die Einbrecher die einzelnen Zimmer und entwendeten Bargeld, Schmuck sowie einen ca. 70 kg schweren Tresor. Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) bittet unter 0234/909-4143 um Zeugenhinweise.

Redaktion

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Besucherrekord: Kemnade in Flammen funktioniert
Volksfest
Zehntausende Besucher kamen über Pfingsten. Die See-Sause untermauerte damit ihre Stellung als eines der beliebtesten Volksfeste in Stadt und Region.
Den Gärtnern geht der Nachwuchs aus
Kleingarten
Nachpächter gesucht: In der Gemeinwohl-Anlage stehen mehrere Gärten leer. Bezirksverbands-Vorsitzender Schie : „Wir stehen vor einem Umbruch“
Die Linie 310 gehört zum Stadtbild
Stadtteil-Serie
Die Wittener Hans-Böckler-Straße ist eine kleine Querverbindung zwischen Hauptverkehrsadern und für Fußgänger der kürzeste Weg zur City.
Fitness und Freiheit bis ins hohe Alter
Mein Radrevier
Bernd Kersting (86) und Barbara Rexilius (92) sind die ältesten Aktiven im Wittener Fahrradclub. Sie schwärmen vom Radeln und wollen es nicht missen.
Festbesucher drohte bei „Kemnade in Flammen“ abzustürzen
Rettungseinsatz
Ein Besucher des Volksfestes „Kemnade in Flammen“ musste von Feuerwehr und DRK von einem steilen Hang gerettet werden; er drohte abzustürzen.
Fotos und Videos
Oveney platzt aus allen Nähten
Bildgalerie
Kemnade in Flammen
Sportliches Beach-Weekend
Bildgalerie
Witten
Thai-Curry
Bildgalerie
Serie
article
6148106
Einbruch in Einfamilienhaus
Einbruch in Einfamilienhaus
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/einbruch-in-einfamilienhaus-id6148106.html
2011-12-09 15:36
Witten