Einbrecher in Witten stehlen Möbeltresor

Foto: Ingo Otto / WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Einen Möbeltresor stahlen Einbrecher nachts in Bommern. Am Sonnenschein scheiterte ein weiterer Einbruch in derselben Nacht.

Witten..  In Bommern und am Sonnenschein kam es in derselben Nacht zu einem Einbruch und einem missglückten Versuch. Wie die Polizei jetzt mitteilte, brachen Unbekannte in der Nacht zu Sonntag in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Bommerholzer Straße nahe der Alte Straße ein. Sie stahlen einen Möbeltresor mit Bargeld und Schmuck aus einem Schrank.

Gegen drei Uhr morgens wurde der Bewohner einer Wohnung am Ledderken, auf dem Teilstück zwischen Marienstraße und Sonnenschein, durch Geräusche unsanft aus dem Schlaf gerissen. Als er nachschaute, waren die Kriminellen schon geflohen. Sie hatten zuvor erfolglos versucht, ein Wohnungsfenster aufzuhebeln. Beim Nachschauen stellte der Mann fest, dass seine Garage durchsucht und von seiner Terrasse ein Kinderdreirad sowie weitere Spielzeuge gestohlen worden waren.

Die Polizei bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise unter 209-4142 oder -4441.