Das aktuelle Wetter Witten 20°C
Polizei

Ein Jahr nach Brand des Schleusenhauses in Witten noch keine Spur vom Täter

03.02.2016 | 16:59 Uhr
Das Schleusennwärterhaus in Witten war in der Nacht zum 24. Januar 2015 komplett abgebrannt.Foto: Barbara Zabka

Witten.   Auch ein Jahr nachdem das Schleusenwärterhaus an der Ruhr in Witten in Brand gesetzt wurde, tappt die Polizei noch im Dunkeln. Aufgeben will sie die Suche nach dem Täter aber nicht.

Nachdem vor einem Jahr das Schleusenwärterhaus an der Ruhr in Witten brannte, hat die Polizei noch keine Spur. „Es gab Hinweise, aber diese haben sich nicht bestätigt“, sagte Polizeisprecher Volker Schütte auf Anfrage. Es habe sich „kein hinreichender Tatverdacht ergeben“. Ein Problem der Ermittler: Es konnten nicht viele Spuren gesichert werden. „Es gibt derzeit keine neuen Ermittlungsansätze“, räumt Schütte ein. Aber in Sicherheit könnten sich der oder die Täter nicht wiegen: „Wenn es neue Spuren oder Hinweise aus der Bevölkerung gibt, kann das schnell wieder anders aussehen.“

Am 24. Januar 2015 hatte das Schleusenwärterhäuschen gebrannt. Es entstand ein Schaden von rund 100 000 Euro. Das Haus musste neu wieder aufgebaut werden. Nach Ermittlung von Brandexperten stellte es sich heraus, dass das Feuer mutwillig gelegt worden war.

Spuren werden ausgewertet

Indes sucht die Polizei fieberhaft nach dem Täter, der die geplante Flüchtlingsunterkunft am Annener Berg am 25. Januar niedergebrannt hatte. Es wurde eine Ermittlungskommission mit Beamten aus verschiedenen Fachbereichen gegründet. Sichergestellte Spuren würden nun ausgewertet, so Schütte. „Eine heiße Spur haben wir noch nicht.“ Ebenso wie im Fall des Brandanschlags am 3. September auf das seinerzeit geplante Flüchtlingsheim in Witten-Bommerholz ist der Staatsschutz im Einsatz.

Die Polizei bittet in allen Fällen weiter um Hinweise: 0234 909 4110 oder -4441.

Feuer vernichtet Denkmal

Dennis Sohner

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Bombenalarm im Hbf
Bildgalerie
Witten
Die Innenstadt gehört den Kindern
Bildgalerie
Weltkindertag
10. Ruhrtalmarathon
Bildgalerie
Wiiten Sport
Klangmeile in Musikschule
Bildgalerie
Fotostrecke
article
11523965
Ein Jahr nach Brand des Schleusenhauses in Witten noch keine Spur vom Täter
Ein Jahr nach Brand des Schleusenhauses in Witten noch keine Spur vom Täter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/ein-jahr-nach-brand-des-schleusenhauses-in-witten-noch-keine-spur-vom-taeter-id11523965.html
2016-02-03 16:59
Schleusenwärterhäuschen,Feuer,Brand,Witten
Witten