Ein Abend mit Sünde, Sex und Sahneschnitten

Was sind die besten Jahre im Leben einer Frau? Darüber weiß Maria Vollmer zu blödeln, und zwar in ihrem Solo-Programm „Sünde, Sekt und Sahneschnittchen“. Am Samstag, 13. Juni, 20 Uhr, gastiert die Gewinnerin des Euskirchener Kleinkunstpreises 2011 bei „Kultur auffm Hügel“ im Ev. Gemeindehaus, Steinhügel 38. Marianne, Protagonistin in Maria Vollmers Programm, ist wild entschlossen, jedem Tag das Beste abzugewinnen. Mitte 40 – wo ist das Problem? Frau ist im besten Alter, was denn sonst.

Maria Vollmer, die quirlige Vollblut-Komödiantin, erzählt mit Herz, Witz und Selbstironie von den komischen Momenten des Alltags. Mit unwiderstehlichem Charme und ausdrucksstarkem Gesang vermittelt sie die Erkenntnis, dass das Leben niemals schöner sein kann als gerade jetzt. Ein rasanter Abend von geradezu unverschämter Frische-