Das aktuelle Wetter Witten 12°C
Saalbau

Ein Abend mit Pasta und Musik

15.07.2010 | 12:26 Uhr
Ein Abend mit Pasta und Musik
Um Italien dreht sich der Abend am 1. Oktober im Saalbau.

Witten. Wer jetzt in den Italienurlaub startet, der freut sich auf Pasta, Sonne und Dolce Vita. Damit die Freude auch nach dem Urlaub weitergeht, laden Kulturforum und die Wittener Kulturgemeinde am 1. Oktober zu einem „Italienischen Abend“

„Wir wollen gerne auch Wittener in den Saalbau locken, die sonst nicht hierhin finden“, sagt Edelgard Bach, Geschäftsführerin der Wittener Kulturgemeinde. Und so riefen sie den amerikanischen Tenor Mark Janicello an, den die Wittener aus dessen Elvis-Show kennen. Die Legende mit dem Hüftschwung wird diesmal nicht zum Einsatz kommen, wohl aber Lieder von Eros Ramazotti und Klassiker der italienischen Oper und Operette.

Janicello wurde in New York geboren und steht seit seiner frühesten Kindheit auf der Bühne. 1984 beendete er erfolgreich seine Ausbildung zum Opernsänger an der Uni von North Carolina. Sein Debüt in der berühmten Carnegie Hall hatte er 1990.

Neben seiner Musik können sich die Zuschauer auch auf einen Sektempfang, ein italienisches Büffet der Saalbaugastronomie, auf Vorführungen des Tanzclubs Rot-Silber-Witten und eine Tombola freuen – zu gewinnen sind u.a. eine Toskanarundreise und Gutscheine für Tanzworkshops. Nach Essen und Musik ist noch eine Party geplant.

Karten für 49 Euro (plus Getränke) gibt es ab dem 23. August an der Saalbaukasse und schon jetzt in der Saalbaugastronomie, beim Stadtmarketing am Rathausplatz und an den üblichen Kartenvorverkaufsstellen.

Claudia Vüllers


Kommentare
Aus dem Ressort
Jede vierte Frau Opfer von Gewalt
Gewalt
Die Frauenberatung EN, die Frauen hilft, die Opfer von häuslicher Gewalt wurden, sucht Unterstützer. Für den Ausbau ihrer Arbeit ist sie auch auf Spenden angewiesen. Mit der Aktion „1000 Stimmen gegen Gewalt“ wollen die Soroptimistinnen Clubs in Witten, Herdecke und Wetter Spenden einwerben.
Wittener VHS lädt zu Sommer-Kursen ein
Volkshochschule
Die Wittener VHS macht keine Sommerferien, sondern Daheimgebliebenen 60 Kurs-Angebote. Für Menschen, die gerne kochen, sich künstlerisch betätigen möchten oder ihre Sprachkenntnisse vertiefen wollen. Am 18. August erscheint das neue Semester-Programm für den Herbst und Winter – mit allein 60...
Endspurt des großen Hämmerns
Weltmeisterschaft
Gestern waren es nur Bodenmarkierungen an fünf Plätzen der Innenstadt: Heute montieren die Teamsder „72 Hour Interactions“ ihre spielbare Architektur. Schon die Papierform der Arbeiten ist bestechend. Am Samstag steht der Gewinner fest; am Sonntag sind alle Teams bei ihren „Spielen“: Ausprobieren!
Ein Garten mit Superkräften
Gesundheit
Aus den Pflanzen im Annener Apothekergarten werden schon lange keine Arzneien mehr angerührt – obwohl ihre Wirksamkeit unbestritten ist. Heute dienen sie vor allem zu Anschauungszwecken für Auszubildende und interessierte Bürger.
„Small Change“ rockt Wittener Altenzentrum
Rock’n’Roll
Songs zum Mitsummen, zum Füßewippen und Erinnern bietet das sanft im Sitzen rockende Quintett. Nur Paul McCartneys unvergessliches „Yesterday“ wurde im Repertoire nachdrücklich vermisst. Im August startet auch ein Tanzkurs am Schwesternpark – getreu dem Jahresmotto „Fit und aktiv“.
Fotos und Videos
Weltmeisterschaft für spielbare Architektur in Witten .
Bildgalerie
72 Stunden
72 Hour Interactions
Bildgalerie
Witten
Sommer
Bildgalerie
Witten