Drei Ladentüren halten kriminellem Druck stand

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
In drei Annener Geschäfte versuchten Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einzubrechen. Doch sie bekamen die Türen nicht auf.

Witten..  Am Mittwoch (7. Januar) wurde die Polizei zur Bebelstraße 5 in Annen gerufen.

Dort hatten sich noch unbekannte Kriminelle im Zeitraum zwischen dem 6. Januar, 19 Uhr, und dem 7. Januar, 9 Uhr, an den Eingangstüren eines Friseurgeschäfts, eines Imbissbetriebs sowie einer Bäckerei zu schaffen gemacht. Den Tätern gelang es aber nicht, die Geschäftsräume zu betreten.

Das Bochumer Einbruchskommissariat KK 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet während der Bürozeiten unter der Rufnummer 0234 / 909-4131 um Zeugenhinweise.