Das aktuelle Wetter Witten 21°C
Schauspiel

Dominique Horwitz kommt in den Wittener Saalbau

05.01.2016 | 16:57 Uhr
Dominique Horwitz kommt in den Wittener Saalbau
Dominique Horwitz als exzentrischer Maler Mark Rothko.Foto: Barbara Braun

Witten.   Dominique Horwitz spielt in dem Stück „Rot“ den amerikanischen Maler Mark Rothko. Es gibt zwei Aufführungen im Saalbau.

Die Volksbühne präsentiert am Mittwoch, 13. Januar, und am Donnerstag, 14. Januar, im Saalbau das Schauspiel „Rot“ mit Dominique Horwitz und Benno Lehmann.

In dem Stück von John Logan steht Mark Rothko im Mittelpunkt – auf dem Höhepunkt seiner Karriere. 1958 erhält der bekannte amerikanische Maler seinen bisher höchstdotierten Auftrag: Für das New Yorker Luxus-Restaurant „Vier Jahreszeiten“ soll er einen Zyklus von Wandbildern malen. Für die aufwändige Arbeit braucht er einen Assistenten: Ken, ein junger Maler, soll Rahmen aufziehen, Farben anmischen, Pinsel auswaschen, aber auch Essen und Zigaretten ins Atelier schaffen. Und er muss den Reflexionen des Meisters über Kunst und Philosophie zuhören und dessen exzentrische Verhaltensweisen ertragen: eine Mischung aus Genialität, Besessenheit, Arroganz, aber auch Verletzlichkeit. In diesem Schüler-Lehrer Verhältnis gewinnt Ken bald Sicherheit und entwickelt sich zu einem ernstzunehmenden Gesprächspartner, der Rothko mit kritischen Fragen provoziert.

Mehr als eine Hommage

„Rot“ ist mehr als eine Hommage an den Künstler Rothko und eine Reflexion über die Kunst im 20. Jahrhundert: Die bei aller Dynamik subtilen Zweikämpfe zwischen Rothko und Ken sind ein spannendes Kräftemessen zwischen zwei Denkweisen, zwei Lebenshaltungen und zwei Generationen.

Dominique Horwitz stand mit 19 Jahren das erste Mal vor einer Fernsehkamera, bereits ein Jahr später, 1978, war er im Kino zu sehen mit Peter Lilienthals „David“. Ab 1979 folgten vorwiegend Theaterengagements. 1989 brachte Regisseur Dieter Wedel ihn dann wieder zurück ins Fernsehen – mit „Der große Bellheim“. Spätestens seit 1992, mit Josef Vilsmaiers „Stalingrad“, in dem Horwitz die Hauptrolle spielt, ist er einem internationalen Kinopublikum bekannt.

Karten zum Preis von 17,50 bis 22,50 Euro sind im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der Volksbühne, Gerichtsstraße 3/Ecke Körnerstraße, 23516, an der Saalbaukasse, beim Stadtmarketing (Rathausplatz), 12233, und im Internet unter www.eventim.de erhältlich.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Besuch im Streichelzoo
Bildgalerie
Witten
So schön war der Urlaub
Bildgalerie
Fotoaktion
Wittener Tafelmusik
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Ruhrgebiet geht baden
Bildgalerie
Aus der Luft
article
11432948
Dominique Horwitz kommt in den Wittener Saalbau
Dominique Horwitz kommt in den Wittener Saalbau
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/dominique-horwitz-kommt-in-den-wittener-saalbau-id11432948.html
2016-01-05 16:57
Witten