Defekte Fritteuse verursacht Imbiss-Brand in Witten

Die Imbissbude am Wannen ist ausgebrannt. Die Scheiben sind durch enorme Hitzeentwicklung geplatzt.
Die Imbissbude am Wannen ist ausgebrannt. Die Scheiben sind durch enorme Hitzeentwicklung geplatzt.
Foto: FUNKE Foto Services
Eine defekte Fritteuse in der Küche soll den Brand im China-Imbiss am Wannen in Heven verursacht haben. Das Ladenlokal ist komplett ausgebrannt.

Witten..  Zum Ausbruch des Feuers, bei dem am Freitag der China-Imbiss am Wannen 105 komplett ausbrannte, gibt es neue Erkenntnisse. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, wird nach weiteren Ermittlungen als Ursache der technische Defekt einer Fritteuse im Küchenbereich vermutet.

Bei dem Feuer waren am Freitagvormittag ein Imbiss-Mitarbeiter und drei Hausbewohner der oberen Etagen leicht verletzt worden. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.