Bogestra tauscht alte Gleise aus

Auf der Straße Wannen werden zwischen den Haltestellen Sprockhöveler Straße und Hardel von Montag, 1. Juni, bis Freitag, 10. Juli, die Gleise erneuert. Dabei werden die teilweise mehr als 40 Jahre alten Gleise auf einer Länge von etwa 500 Meter ausgewechselt. Außerdem wird die Haltestelle Sprockhöveler Straße niederflurgerecht ausgebaut. Die Arbeiten erfolgen nacheinander in zwei Bauabschnitten.

Die Arbeiten am Wannen zwischen der Haus Nr. 54 und der Kreuzung Fischertalweg gehen von 1. bis 20. Juni. Der zweite Bauabschnitt zwischen Fischertalweg und der Haltestelle Sprockhöveler Straße beginnt am Montag, 22. Juni, und wird am 10.Juli beendet sein.

Für Autofahrer wird eine Umleitung (via Sprockhöveler Straße, Im Esch, Hellweg) eingerichtet. Der Wannen ist nur in Richtung Innenstadt befahrbar. Es wird empfohlen, den Wannen großräumig zu umfahren. Die Linie 310 fährt ab Montag nur zwischen Bochum und der Haltestelle Hans-Böckler-Straße. Bis Heven Dorf fahren Busse.