Berufskolleg informiert über bewährte Bildungsgänge

Am Berufskolleg an der Husemannstraße stehen an diesem Donnerstag ab 18.30 Uhr wieder die Türen offen. Direktor Heinz Ziegler und die Fachlehrer der verschiedenen Bildungsgänge sind – wie im vorigen Jahr – darauf vorbereitet, Interessenten das vielfältige Bild der verschiedenen Möglichkeiten beruflicher und allgemeiner Bildung zu erläutern. Um 19 Uhr finden die Informationsveranstaltungen zu den unterschiedlichen Bildungsgängen statt. Im Anschluss stehen die Lehrkräfte zur persönlichen Beratung der Besucher zur Verfügung.

Vom Hauptschulabschluss über den Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) und die Fachhochschulreife bis zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) können alle Abschlüsse der Sekundarstufe II am Berufskolleg erworben werden. Dabei werden neben beruflichen Qualifikationen in einigen Bereichen Berufsabschlüsse, zum Beispiel zum Kinderpfleger, vermittelt. Als Alternative zu einer Universität bietet das Berufskolleg in Witten auch ein berufsbegleitendes Studium zum/zur staatlich geprüften Betriebswirt/in an.