Das aktuelle Wetter Witten 20°C
City

Berliner Platz als neue Gastromeile

Zur Zoomansicht 11.09.2012 | 20:45 Uhr
Hier ist Leben ...
Hier ist Leben ...Foto: WAZ FotoPool

Stadtgalerie schließt abends um sieben, dann ist drinnen und draußen nichts mehr los. Rathausplatz bekommt Café Extrablatt als Konkurrenz zu spüren.

Klicken sie sich durch die Fotostrecke unseres Fotografen

Gero Helm

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Day of Song: Witten singt
Bildgalerie
Witten
Stadtgalerie feiert
Bildgalerie
Witten
Shopping-Queen
Bildgalerie
Witten
Schlager meets Rock
Bildgalerie
Stockum
Familiensportfest
Bildgalerie
Witten
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Duisburger Hauptbahnhof früher und heute
Bildgalerie
Stadtansichten
Schalke patzt gegen Maribor
Bildgalerie
S04
Helene Fischer in Oberhausen
Bildgalerie
Konzert
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
"Putzen für Bier" in Essen gestartet
Bildgalerie
Pick-Up-Projekt
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Fotos erzählen Geschichte(n) Teil I
Bildgalerie
Unser Moers
Regenschirm-Revolution in Hongkong
Bildgalerie
Proteste
Historische Sammlung
Bildgalerie
1.Weltkrieg
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Simple Minds mit treuen Fans
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Unheilig begeistert das Publikum
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Aus dem Ressort
Fast 15 000 Menschen fahren mit WIT wie Witten
Verkehr
Liebe kennt keine Grenzen, schon gar nicht auf dem Nummernschild. Aktuell sind 13 600 Kfz von gut 50 000 Wittener Kraftfahrzeugen auf „WIT“ zugelassen, im gesamten EN-Kreis sind es 14 240. Weitere 530 Altkennzeichen sind reserviert. Damit nimmt Witten einen der führenden Nostalgie-Plätze in NRW ein.
Sattelschlepper bleibt in Witten unter der Brücke stecken
Unfall
Das passte nicht: Ein 40-Tonner ist am Mittwochmorgen bei dem Versuch gescheitert, unter einer Bahnhofsbrücke in Witten durchzufahren. Der Auflieger des Sattelschleppers war zu hoch, er blieb stecken. Die Polizei musste den Verkehr unter der Brücke sperren. Die Oberleitungen wurden abgeschaltet.
Stadt friert Gelder für „Witten Direkt“ ein
Politik
Die Bürgermeisterin stellt den Fraktionsstatus von „Witten Direkt“ in Frage. Ihr liege kein Vertrag bzw. Programm über eine politische Zusammenarbeit oder gemeinsame politische Ziele vor, so Leidemann in einem Schreiben. Die Zahlung von Fraktionszuwendungen werde erst einmal ausgesetzt.
Ex-Leiter der Wittener Zulassungsstelle soll ins Gefängnis
Gericht
Der Staatsanwalt will den früheren Leiter der Kfz-Zulassungsstelle zweieinhalb Jahre ins Gefängnis schicken. Er wirft ihm 266 Fälle wegen „Amtsanmaßung“ und Bestechlichkeit in sieben Fällen vor. Der 62-Jährige bat das Gericht um eine Bewährungsstrafe. Nun darf man auf das Urteil gespannt sein.
Autofahrer aus Bochum stirbt in Witten hinterm Steuer
Polizei
Tragischer Tod unmittelbar vor dem Marien-Hospital: Ein 58-jähriger Autofahrer aus Bochum ist offenbar hinterm Steuer seines Wagens tödlich zusammengebrochen. Er stand mit seinem Fahrzeug in der Parkhaus-Einfahrt des Krankenhauses. Wiederbelebungsversuche konnten ihn nicht mehr retten.