Das aktuelle Wetter Witten 6°C
Wirtschaft

Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch

01.06.2012 | 12:26 Uhr
Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch
Anke England

Witten. Aufgrund des Fachkräftemangels sind Unternehmen verstärkt bereit, Arbeitskräften mit größeren Defiziten eher eine Chance einzuräumen als früher. Das sagte die Leiterin des Job-Centers, Anke England, im Sozialausschuss.

England: „Wir müssen auch die kleinsten Vermittlungspotenziale nutzen, um diese Chance wahrzunehmen.“ Auch in Bezug auf die Ausbildung seien die Chancen deutlich besser als noch vor sechs oder sieben Jahren. England: „Auf Grund der zurückgehenden Zahl von Schulabgängern sind Unternehmen eher bereit als früher, Jugendliche mit einem Handicap zu nehmen. Das ist eine große Chance für unsere jugendliche Klientel.“

Redaktion

Kommentare
06.06.2012
12:37
Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch
von indi1234 | #1

....so wie Frau England est macht, kann man sich seine eigene Wahrheit in den schönsten Farben zurecht legen.

Tatsächlich ist es aber so, dass Firmen ihre Einstellungskriterien nur noch zu einem geringen Teil an der Qualifikation von Bewerbern abhängig machen.

Das Hauptkriterium für eine Einstellung sind die Kosten, die ein Bewerber verursacht, d.h. je billiger, umso höher die Wahrscheinlichkeit, das ein solcher Bewerber eingestellt wird.

Funktionen
Aus dem Ressort
Wittener Pfadfinder suchen Nachwuchs
Verbände
Bei den Fahrten für Kinder und Jugendliche sind Plätze frei. Tolle Sommerlager mit Spaß und Abenteuer.
Kreisverkehr nimmt langsam Form an
Rüdinghausen
Bauarbeiten in Rüdinghausen liegen gut im Zeitplan. Bordsteine sind gesetzt. Trotz guter Organisation und Planung: Rewe klagt über Umsatzeinbußen
Zur Zwangsarbeit in Witten, als Ehepaar nach Holland
NS-Zeit
Die Russin Galina Korjakowa und der Niederländer Geert van Bremen leisteten Zwangsarbeit im Wittener Gussstahlwerk. Die Geschichte einer großen Liebe.
1Live-Charts-Party im Blue-Beach in Witten
Strandparty
1Live veranstaltet zum vierten Mal eine Charts-Party im Blue-Beach. 2400 Tanzwütige aus ganz NRW. Jan-Christian Zeller und Tobi Schäfer legen auf
Wittener verarbeitet Erinnerungen seiner Oma in einem Buch
Kultur
Jörg Krämer hat wieder ein Buch geschrieben – nicht über Bärenhunde, sondern über seine Oma: Erinnerungen an ein das Leben einer Bergarbeiterfamilie.
Fotos und Videos
Der alte Mann und das Meer
Bildgalerie
Theater
Sport trifft Theater
Bildgalerie
Witten
Handball Landesliga
Bildgalerie
Landesligaduell
Schausteller-Empfang
Bildgalerie
Witten
article
6718267
Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch
Bei Jobs werden Firmen weniger wählerisch
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/bei-jobs-werden-firmen-weniger-waehlerisch-id6718267.html
2012-06-01 12:26
Witten