Ast stürzte beim Sturm auf geparktes Auto

Mächtig gekrach t hat es am Samstagnachmittag am Fischertalweg in Heven. In Höhe des Lidl-Parkplatzes riss eine heftige Sturmböe einen dicken Ast von einem Baum. Dieser fiel aus luftiger Höhe auf das Dach eines parkenden Opel-Corsa und beschädigte dessen Dach. Glücklicherweise saß in diesem Moment niemand im Fahrzeug. Von einer Drehleiter aus entfernte ein Feuerwehrmann zusätzliches Astwerk aus dem Baum, um eine weitere Gefährdung auszuschließen. Ansonsten ist Witten bei dem Sturm am Wochenende zum Glück recht glimpflich davon- gekommen. Foto: Barbara Zabka