Das aktuelle Wetter Witten 19°C
Finanzverkehr

Abschied von der Kontonummer

27.01.2016 | 07:00 Uhr
Abschied von der Kontonummer
Foto: Andrea Warnecke

Witten.   Mit Ablauf dieses Monats wird der „Klassiker“ bei Überweisungen in der bisherigen Form abgeschafft. Wittener Banken fühlen sich gut auf die Umstellung vorbereitet.

Mit der Übergangsphase ist jetzt definitiv Schluss: Am 30. Januar endet der gewohnte Gebrauch von Kontonummer und Bankleitzahl (BLZ). Viele Wittener dürfte das nicht mehr kratzen, weil sie bei Überweisungen längst die „IBAN“ angeben. Eine Umstellung dürfte es für viele trotzdem werden.

Ab Februar können auch Privatkunden bei Überweisungen und Lastschriften nur noch die „International Bank Account Number – kurz IBAN – verwenden. Denn jetzt beginnt die Zeit der „Single Euro Payments Area“ (kurz SEPA). Gemeint ist der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum. Das heißt: Bankkunden müssen bei Überweisungen künftig die 22-stellige IBAN des Empfängers kennen.

Hintergrund ist eine EU-Verordnung, durch die Geldgeschäfte künftig sicherer, schneller und kostengünstiger abgewickelt werden sollen. Geschäft- und Firmenkunden überweisen schon seit August 2014 nach dem SEPA-Verfahren. „Bei unseren Kunden besteht bezüglich der Umstellung eigentlich keine Unsicherheit“, sagt Thomas-Josef Schröter, Sprecher der Volksbank Bochum/Witten. Sie werden seit Monaten auf die Abschaffung der Kontonummern vorbereitet. „Jeder einzelne Kunde, der bei seiner Überweisung in den vergangenen vier bis fünf Monaten Kontonummer und Bankleitzahl verwendete, wurde von uns schriftlich informiert“, so Schröter. Beim Online-Banking hilft den Kunden eine Umstellungshilfe, die die Umwandlung der Überweisungsvorlagen unterstützt. Schröter: „Es gibt meiner Erkenntnis nach weder Auffälligkeiten noch Bedarfe.“

SEPA-Überweisung ist „sehr sicher“

Bei der Sparkasse stellt sich die Lage ähnlich dar. „Dass die Umstellung sehr gut funktioniert, zeigt sich an unseren Firmenkunden“, sagt Sprecher Klaus-Peter Nehm. „Da gab es überhaupt keine Probleme.“ Im September 2015 hatte das Institut eine ausführliche Ankündigung auf Kontoauszüge gedruckt. Seit Dezember werden Kunden auch mal angesprochen, wenn sie Überweisungen mit Kontonummer am Schalter abgeben. Und: Bestehende Daueraufträge stellt die Bank – sowohl online als auch im klassischen Verfahren – automatisch auf SEPA um. Wer als Sparkassenkunde die IBAN seines Zahlungsempfängers nicht kennt, für den gibt es auf der Homepage einen „Rechner“, der die IBAN aus Kontonummer und Bankleitzahl ermittelt. „Es gibt überhaupt keinen Grund zur Panik“, sagt Nehm, „wir klären unsere Kunden seit Jahren auf.“

Hinter den 22 Stellen der internationalen Kontonummer verbirgt sich hinter den beiden ersten beiden Ziffern die Länderkennung (z.B. DE für Deutschland). Auf dritter und vierter Position stehen Prüfziffern, die sich aus der darauffolgenden Bankleitzahl (acht Stellen) und Kontonummer (die letzten zehn Ziffern) ergeben. Ist die altgediente Kontonummer kürzer als zehn Ziffern, wird sie mit Nullen aufgefüllt. „Diese beiden Kontrollziffern sind jetzt mit SEPA neu dazugekommen und machen das Überweisungsverfahren enorm sicher“, erklärt Klaus-Peter Nehm.

„Und was kaum einer weiß: Die letzte Ziffer der Kontonummer ist ebenfalls für die Kontrolle da.“ Deshalb sei die neue Art der Überweisung sehr sicher. Falsche Adressaten könnten beinahe ausgeschlossen werden, auch wenn seit Oktober 2009 Banken nicht mehr die Übereinstimmung zwischen Empfänger- und deren Kontodaten überprüften. „Bei uns kommt es im Schnitt zu einem Überweisungsrückruf pro Geschäftstag“, sagt der Sparkassensprecher. „Die meisten kommen aber durch versehentliche Mehrfachausstellungen zustande.“ Außerdem fallen Gebühren bei den SEPA-Überweisungen weg, nach maximal zwei Tagen ist das Geld beim Empfänger.

Kristina Gerstenmaier

Kommentare
27.01.2016
11:39
Abschied von der Kontonummer
von h.brasse | #4

IBAN ist wieder einmal so eine in der Theorie funktionierende Idee und mag im Zahlungsverkehr zwischen Firmen Sinn machen. Für private Überweisungen...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Rotary-Oldtimer-Ralley
Bildgalerie
Witten
Attila & Co erobern Witten
Bildgalerie
Fotostrecke
Wittener Täuflinge
Bildgalerie
Kirche
Schwerer Unfall auf  A 44
Bildgalerie
Fotostrecke
article
11481149
Abschied von der Kontonummer
Abschied von der Kontonummer
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/witten/abschied-von-der-kontonummer-id11481149.html
2016-01-27 07:00
Witten